Neuzugang bei NTV – Annika de Buhr verstärkt Moderationsteam

0
623
NTV Annika de Buhr
MG RTL D / A. Janssen
Anzeige

Am 3. Mai wird Annika de Buhr das erste Mal für NTV auf Sendung gehen. Die Journalistin kommt vom NDR Fernsehen.

Die studierte Politikwissenschaftlerin kommt vom NDR Fernsehen zum Nachrichtensender NTV. Dort arbeitete sie seit 2016 als Nachrichtenmoderatorin für das „Nordmagazin“ und wird auch weiterhin für das NDR Fernsehen tätig sein. Ihre berufliche Laufbahn begann die gebürtige Hannoveranerin bei der Neuen Presse eben dort. Im Anschluss arbeitete sie als Redakteurin und Moderatorin, unter anderem für Spiegel TV und VOX sowie für die Sendungen „Heute“ und „Heute Nacht“ beim ZDF und bei 3sat.

Chefredakteurin Sonja Schwertje von NTV freut sich sehr über das neue Mitglied im NTV-Team: „Sie ist nicht nur vor der Kamera sehr versiert, sondern bringt auch jede Menge redaktionelles Know-how mit, was für uns als Nachrichtensender, gerade auch in Breaking News Situationen, extrem wichtig ist“. Ihren ersten Einsatz wird Annika de Buhr am 3. Mai ab 19 Uhr haben.

5 Kommentare im Forum

  1. Oder doch ntv? Da ist sich wohl nicht einmal der Sender so sicher wie man es nun schreibt? NTV gibt es in der Türkei und Russland.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum