Pocher: „Fast alle in der Branche würden mich gern abschreiben“

5
332
© TVNOW / Stefan Gregorowius
Anzeige

Schon 2013 hieß eine RTL-Show mit Oliver Pocher und Boris Becker „Alle auf den Kleinen“ – getreu diesem Motto inszeniert sich der Comedian auch heute noch.

Oliver Pocher hat Spaß am Misserfolg mancher Kollegen. In einem Interview mit dem Magazin „Playboy“ (Juli-Ausgabe) verriet der 42 Jahre alte Comedian:

„Es gibt Kollegen, die ich total beschissen finde, und da freue ich mich, wenn alles von denen abkackt.“ Umgekehrt gab es nach seinen Worten in der Medienbranche „zu jeder Zeit Leute, die sich freuen, mich abschreiben zu können“, sagte Pocher.

Auf die Nachfrage, was für Leute das seien, antwortete er: „Fast alle.“

Bildquelle:

  • Oliver Pocher: TVNOW / Stefan Gregorowius

5 Kommentare im Forum

  1. Auf die Nachfrage, was für Leute das seien, antwortete er: „Fast alle.“ Schade, daß es bisher nicht geklappt hat. Bei mir z.B. wird der Sender sofort gewechselt wenn dieser Typ auftaucht.
  2. Ach Pocher, solltest dich als Leprechaun Darsteller für zünftige Horror Adaption melden. Die Körpergröße und das Gesichtsdesign dafür hast du ja, und wenn man den nötigen Humor mit einbringt, könnte jener Film zur lustig grausamen Fantasy Adaption mutieren.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum