„Sommerhaus“-Gewinner schon bekannt

0
404
FOTO: TVNOW
Anzeige

RTL zeigte das Finale vor der linearen Ausstrahlung gestern bereits im Netz. Achtung Spoileralarm!

Die muskulösen und tätowierten TV-Auswanderer Andreas und Caroline Robens haben die RTL-Trashshow „Das Sommerhaus der Stars“ gewonnen. Der sendereigene Streamingdienst TV Now strahlte das Finale, das erst am Sonntagabend (20.15 Uhr) im linearen RTL-Fernsehen läuft, bereits am Donnerstag aus. Zuvor hatten mehrere Medien über die Gewinner berichtet.

In der finalen Episode, in der noch vier – mehr oder weniger bekannte – Promi-Paare vertreten waren, musste zunächst das Gesangs-Duett „Die Pharos“ die Segel streichen. Danach scheiterten die Berliner Influencer Lisha und Lou – mal wieder – an einem Wissensspiel und Fragen nach den sieben Todsünden (Antwort: „Lügen“).

Im entscheidenden Spiel setzte sich das „Goodbye Deutschland“-Paar Andreas und Caro gegen „Bullyparade“-Tänzerin Diana Herold und ihren Mann Michael durch. Der Gewinn: 50.000 Euro und der Gaga-Titel „Das Promipaar 2020“.

Die fünfte „Sommerhaus“-Staffel, die wegen der Corona-Pandemie im münsterländischen Bocholt gedreht wurde, hat nach Meinung vieler Zuschauer das Niveau von Reality-Fernsehen einmal mehr nach unten verschoben. Die Teilnehmer haben sich angebrüllt, gemobbt und sogar angespuckt.

Bildquelle:

  • df-Sommerhaus-der-Stars: RTL

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum