Streaming-Anbieter ermöglicht Karnevalsfeier

0
236
Karneval im Stream, Bild VNR
Die für Karneval kostümierte HR-Leiterin Denise vom Hoff vom VNR freut sich, trotz Corona ein Karnevalsevent per Streaming für rund 500 verkleidete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit rheinischer Prominenz anbieten zu können (Bild: VNR)
Anzeige

Durch Corona müssen auch in diesem Jahr der Sitzungskarneval sowie teilweise der Straßenkarneval in der üblichen Form ausfallen. Ein Bonner Unternehmen kam auf die Idee, durch einen Kölner Streaming-Anbieter trotzdem mit der kompletten Belegschaft Karneval zu feiern.

Karnevalsmusik sowie Büttenreden und Tanzcorps sind auch in diesem Jahr für die Mitarbeiter der Unternehmengruppe VNR in Bonn – Bad Godesberg möglich geworden. Das Medienunternehmen steht im Ruf, für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weit mehr zu ermöglichen als andere Unternehmen und dabei auch mal gänzlich neue Wege einzuschlagen. So auch im Corona-Jahr 2022.

Anzeige
Jeckstream im Rheinland: Ganze Mitarbeiterfamilien konnten Karneval 2022 mit Kolleginnen und Kollegen sowie mit den eigenen Kindern von der Couch aus feiern (Bild: VNR)

Schon im letzten Jahr gab es für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Autokino-Karnevalskonzert von De Höhner. Das kam bei allen Beteiligten hervorragend an. Auch in diesem Jahr wollte man vorsichtig sein, um Ansteckungen bei einem Großevent zu vermeiden. Daher dachte man sich für die Karnevalszeit erneut etwas ganz Besonderes aus: Unter dem Motto „Kumm loss mer fiere!“ (Kommt, lasst uns feiern!) sollte es eine eigene digitale Karnevalsfeier geben und zwar für alle – gemeinsam mit den Familien der Beschäftigten auf der Couch daheim.

Jeckstream realisiert Karneval online

Realisieren konnte das der Kölner Streaming-Anbieter Jeckstream, der darauf spezialisiert ist, ein Programm voller Stimmung per Streaming zu senden. So konnten pünktlich zum rheinischen Karneval bekannte Stimmungsbands wie Kasalla und Bläck Fööss, das Bauchrednerduo Karl & Willy oder auch das legendäre Tanzcorps Luftflotte für rund 500 Mitarbeiter der VNR-Gruppe in Bonn in einem maßgeschneiderten Stimmungspaket auftreten. Die VNR-Mitarbeiter seien sehr glücklich, nun doch noch ihr Karnevalshighlight 2022 feiern zu können, äußerte sich HR-Leiterin Denise vom Hoff sehr zufrieden zu dem karnevalistischen, digitalen Event.

Beste Stimmung: Verkleidete Mitarbeiterinnen konnten ihr persönliches Karnevalshighlight 2022 per Streaming erleben und bei Hits von Bläck Fööss und Kasalla laut mitsingen (Bild: VNR)

Im begleitenden Live-Chat der Veranstaltung für die Mitarbeiter wurde außerdem das beste Karnevalskostüm prämiert. Gute Stimmung war bei diesen Rahmenbedingungen in jedem Falle für alle VNR-Mitarbeiter im Rheinland garantiert, wie diese im Stream auch zeigten. Aber auch, wenn es in diesem Jahr wiederum ein tolle Stimmung war, so hoffte man doch, die Kolleginnen und Kollegen in Bonn – Bad Godesberg im nächsten Jahr an Karneval mal wieder bei einem Live-Event begrüßen zu können.

Bildquelle:

  • VNR-karneval-2: VNR
  • VNR-Karneval-2-1: VNR
  • vnr-karneval-teaser: VNR
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum