13th Street mit US-Serienaufgebot am Wochenende

0
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München- Ab dem 02. September zeigt 13th Street, der Sender für Action und Spannung, jeden Samstag und jeden Sonntag Serien zur besten Sendezeit.

Die Serienabende beginnen mit „CSI: Miami“, gefolgt von „Law and Order“ und dessen Spin-Off „Criminal Intent“.

Die Serienabende am Wochenende beginnen im September mit“CSI: Miami“. In tropischer Umgebung vollbringt das Team der Spurensicherung mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden kriminalistische Höchstleistungen. Serienstar David Caruso führt als Bombenexperte Horatio Caine das Team der forensischen Abteilung an, immer getreu dem Motto „Menschen können lügen, Beweise lügen nie!“.
 
„Law and Order“ folgt einer einfachen Grundidee: Die Serie macht dort weiter, wo andere Krimiserien aufhören. Der Zuschauer begleitet nicht nur die Ermittlungen der Polizei, sondern wird auch Zeuge der Vorgehensweise der Staatsanwaltschaft. Stars wie Samuel L. Jackson, Julia Roberts oder Jennifer Garner hatten hier Gastauftritte und auch Chris Noth – besser bekannt als „Mr. Big“ aus „Sex and the City“ – löste hier bereits Fälle.
 
Im Anschluss geht die Abteilung für Kapitalverbrechen, die Major Case Squad, in „Criminal Intent“, einem Spin-Off von „Law and Order“, an den den Start. Durch den „Criminal Intent“ – den strafbaren Vorsatz – entwickelt sich die Handlung immer wieder zu einem Katz-und-Maus-Spiel mit plötzlichen Wendungen. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert