2017/18: Dokusoaps auf Kabel Eins und Love & Cooking auf Sixx

0
5
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Kabel Eins wird weiterhin auf seinen Superstar Frank Rosin setzen und mit Doku-Formaten aller Art aufwarten. Auf Sixx werden Geschichten und Tipps rund um die Themen Home & Style, Cooking & Baking und Love & Sex gesendet.

Kabel Eins geht in die nächste Fernsehsaison mit einigen Neuerungen. So teilt Senderchef Marc Rasmus mit: „Wir starten im Herbst mit gleich zwei Pilotstrecken in unserer Access Prime Time und setzen auf die beliebten Themen ‚Kochen‘ und ‚Do It Yourself‘. Und wenn es ums Kochen geht, darf Frank Rosin natürlich nicht fehlen! Außerdem bauen wir unsere Factual-Strecken konsequent weiter aus mit frischem Factual Entertainment am Dienstag und mehr Factual Dokutainment am Sonntag – jeweils zur besten Sendezeit. Unsere Spielfilm-Klassiker holen regelmäßig starke Marktanteile. Deshalb zeigen wir selbstverständlich weiterhin unsere ‚Action Heroes‘, ‚Die besten Filme aller Zeiten‘ und Crime-Serien an den bewährten Abenden.“

Neben der zehnten Staffel von „Rosins Restaurants“ zeigt Kabel Eins im Oktober 2017 eine zusätzliche, tägliche Koch-Show mit dem Spitzenkoch. Titel der Sendung: „Gekauft, gekocht, gewonnen“. Darin fordern Frank Rosin oder Christian Lohse jeweils einen Profi-Koch zum Improvisations-Kochen heraus.

Im Bereich Factual Entertainment legt Kabel Eins ebenfalls kräftig zu. Peter Giesel deckt nicht nur an internationalen Urlaubsorten betrügerische Missstände auf, er nimmt sich nun deutsche Handwerker vor. „Achtung Abzocke – Wie ehrlich sind Deutschlands Handwerker?“, soll die schwarzen Schafe der Branchen aufzeigen.

Bei „Trucker Babes – 400 PS in Frauenhand“ wird Truck-Fahrerinnen über die Schulter geschaut. „Der große Trend-Check“ beleuchtet die aktuellen Vorlieben der Deutschen. Und natürlich gibt es auch weiterhin die beliebten Crime-Serien und Filmklassiker auf Kabel Eins zu sehen.

Auf Sixx dreht sich auch in der neuen TV-Saison alles um die Themen Home & Style, Cooking & Baking und Love & Sex. Dazu Sixx-Senderchefin Wiebke Schodder: „Sixx hat nicht nur die Themen, die junge Frauen begeistern, wir haben auch die Personalities dafür: Janin Ullmann ist unsere Frau für den perfekten Style, Enie van de Meiklokjes für den süßen Genuss und Paula Lambert für das schönste Gefühl. Dazu passen unsere wunderbaren Hosts aus den US-Factual-Entertainment-Shows wie zum Beispiel Joana und Chip aus dem sehr erfolgreichen ,Fixer Upper‘.“

Doch nicht nur Infotainment und Dokusoaps bekommen die Zuschauer des Frauensenders zu sehen, es gibt auch Serienkost. Da wird etwa das Serien-Finale von „Vampire Diaries“ gefeiert und eine Woche später startet „The Originals“ in die vierte Staffel. Im Herbst geht es mit der dritten Staffel von „iZombie“ weiter. Außerdem zeigt sixx die neue Staffeln von „Devious Maids“, „Good Wife“, „The Magicians“, „You’re the Worst“, „The 100“, „Salem“ und „Scream Queens“. Und da Klassiker nie aus der Mode kommen, werden auch weiterhin die „Gilmore Girls“ ausgestrahlt.

[tk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert

Please enter your comment!