3-Sat-Magazin beleuchtet Perspektive von Technikmessen

0
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Haben Technikmessen wie die Cebit, die CES oder die IFA in Zukunft noch eine Chance oder sind nicht im Internet alle Informationen verfügbar? Dieser Frage geht das Magazin „neues“ auf 3 Sat nach.

Anzeige

Tablets, Smartphones und 3D auf dem Bildschirm sind die Techniktrends des Jahres 2011 – auch auf der Messe Cebit in Hannover. Doch viele Firmen lancieren bestimmte Neuigkeiten bereits vorab über Social-Media-Plattformen oder versorgen die wichtigsten Tech-Blogs mit entsprechenden News. Das 3sat-Magazin „neues“ fragt am Sonntag, 6. März 2011, 16.30 Uhr, wie lange Messen wie die Cebit noch überleben können.

„neues“-Moderatorin Yve Fehring geht davon aus, dass sich „Messen wie die Cebit in Zukunft ‚virtualisieren‘ müssen.“ Sie könne sich vorstellen, dass Teile der Messe vielleicht in Zukunft nur im Netz stattfinden – als virtuelle Messestände, die von Avataren besucht werden können. Sicherlich werde die Spezialisierung der Cebit weiter voranschreiten – und weiter schrumpfen. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum