3sat sendet vom „Wacken 2016“ Festival

23
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das kleine Dorf Wacken wird jeden Sommer zur Pilgerstätte für Heavy-Metal-Fans. 3sat überträgt Eindrücke und Konzerte vom „Wacken 2016“ Festival.

3sat ist am 6. August auf dem „Wacken 2016“ Festival unterwegs – und überträgt knapp vier Stunden vom Heavy-Metal-Highlight in Schleswig-Holstein. Die Moderatoren Rainer Maria Jilg und Markus Kavka sind live vor Ort, um die Stimmung einzufangen und Künstler vor die Kamera zu holen. Auftritte gibt es auch zu sehen: So werden die Samstags-Konzerte von Steel Panther und Triptykon sowie die Freitagskonzerte von Blind Guardian, Tarja und Ministry bei 3sat gezeigt.

Zusätzlich wird der Sender im Nachgang ab dem 13. August zehn Einzelkonzerte an fünf Sendeterminen ausstrahlen. Die Bands dazu sollen noch bekannt gegeben werden. Die Sendeplätze liegen allerdings in der Nacht: 13. August (5.15 Uhr), 15. August (2.05 Uhr), 19. August (3.50 Uhr), 20. August (2.55 Uhr), 22. August (2.30 Uhr). [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

23 Kommentare im Forum

  1. Zunächst ist es auf jeden Fall gut wenn die öffentlich-rechtlichen Sender auch sowas senden. Nur finde ich es schade das es die ÖR-Sender nicht hinbekommen sich an ihre eigenen Programmschemas zu halten. Wenn solche Veranstaltungen manchmal auf EinsFestival, manchmal auf ZDFneo, dann auf EinsPlus und nun auf 3sat laufen, blickt da doch keiner mehr durch. Und man verpasst die Übertragung, weil man nie damit rechnen würde das sowas auf 3sat läuft.
  2. Bald steigt keiner mehr durch wo was läuft und so was gesendet wird , es kann doch nicht so schwer sein nach Themen und Inhalten und Schwerpunkten geordnet auf den Richtigen Sender zu senden, Durcheinander und Chaos, ich finde allerdings auch das so was auf EinsFestival gehört, 3Sat sollte sich lieber auf Filme beschränken und sich aus der Musik Szene lieber ganz raus halten.
  3. ARTE überträgt auch. Mich nervt es auch. Einmal überträgt einsplus, dann wieder Arte oder 3sat. Schrecklich. Auf der anderen Seite läuft der Stream von Arte einwandfrei.
Alle Kommentare 23 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum