6,3 Millionen empfangen Giga Digital

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Die Zahl der Astra-Digitalempfänger stieg in 2005 um 41 Prozent auf rund 11 Millionen Personen an.

Dem von TNS Infratest erhobenen „SES Astra Satellite Monitor“ zufolge, stieg die Zahl der Astra – Digitalempfänger in 2005 um 1,8 Millionen auf 6,3 Millionen Haushalte an.

Auch die Zahl der Satellitenhaushalte insgesamt wuchs um sechs Prozent auf 44 Prozent aller Haushalte an und erst 39 Prozent der Satellitenhaushalte nutzen die Möglichkeit des Empfangs über einen digitalen Receiver.
 
Giga setze mit der digitalen Verbreitung via Astra und über IP-TV auf die Verbreitungswege mit dem größten Wachstumspotential, meinte ein Giga Sprecher. Mit seinem zweiten IP-TV Channel Giga 2 will Giga Digital ab Sommer 2006 seine Verbreitung über das Internet vorantreiben. (DIGITAL FERNSEHEN berichtete und lesen Sie hier das Interview)
 
 
 
 
 [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert