Ab an den Strand: Beach-Volleyball EM live bei Sport1

0
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Sonne, Sand und jede Menge Bälle – die Europameisterschaft im Beach-Volleyball steht vor der Tür. Sport1-Zuschauer können auf den Plattformen des Kanals live dabei sein.

In den Niederlanden wird ab Freitag gebaggert, geschlagen und sich hingeschmissen. Was nach einer ausgearteten Sause klingt, ist die Europameisterschaft im Beach-Volleyball. Die Spiele am Netz werden auf den Plattformen von Sport1 live übertragen. 

Nadja Glenzke und Julia Großner holten sich im vergangenen Jahr den Sieg. Mittlerweile ist das Duo im „Ruhestand“. Deshalb hoffen diesmal Chantal Laboureur und Julia Sude auf den begehrten Titel. Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms sind die männliche Hoffnung der Deutschen bei dem Turnier.
 
Den Anfang machen die Viertelfinalspiele der Frauen. Die ersten beiden sind am Freitag live ab 18.25 Uhr bei Sport1 im Free-TV zu sehen. Bei sport1.de gibt es dann das dritte Viertelfinalspiel um 20.30 Uhr im Livestream. 
 
Andere Matches, darunter am Samstag live ab 19.40 Uhr das Finale der Frauen und am Sonntag ebenfalls live ab 19.40 Uhr das Endspiel der Männer, laufen bei Sport1 Plus. Die Mannschaften im Hauptfeld spielen erstmal in einer Gruppenphase. Danach machen die 24 besten Teams den Titel unter sich aus. Es wird in den Städten Den Haag, Apeldoorn, Rotterdam und Utrecht gespielt. Ab dem Halbfinale finden dann alle Partien in Den Haag statt. 

[PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert