Ab heute neues Gesicht beim Sat.1-Frühstücksfernsehen

4
3682
sat.1
© Sat.1
Anzeige

Jule Gölsdorf wird von diesem Freitag an das Nachrichtenteam von Ina Dietz und Max Oppel beim Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ verstärken.

„Mit den Menschen frühmorgens gemeinsam in den Tag zu starten, ist etwas ganz Besonderes. Die gute Stimmung dort ist einfach ansteckend und das ist – ebenso wie guter Journalismus – extrem wichtig in diesen Zeiten!“, wurde die 45-Jährige in einer Mitteilung zitiert. Ihr erster Einsatz beim Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ ist bereits heute zwischen 5.30 Uhr und 10 Uhr

Aktuell moderiert die Journalistin bei NDR-Info. Zudem sprach sie zwölf Jahre lang die Nachrichten von N-TV und moderierte bei dem Sender auch das Format „ntv Wissen“. Bei dem wöchentlichen Magazin folgt Elena Bruhn derweil auf Jule Gölsdorf. Seit dem gestrigen 25. März moderiert Bruhn „ntv Wissen“.

Von N-TV zum Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ und von RTL zu N-TV

Die Moderatorin begann ihre berufliche Laufbahn nach einem Publizistik-Studium in Mainz 2003 als Redakteurin bei „Leute heute“ im ZDF. 2004 wechselte sie als Redakteurin zum RTL-Magazin „Explosiv“. Von 2006 bis 2013 war Elena Bruhn als Reporterin und Redakteurin für „Galileo“ bei ProSieben im Einsatz. Im September 2013 kehrte sie zu RTL zurück und moderiert seitdem „Explosiv“ und „Explosiv Weekend“. Der Sendung bleibt sie auch weiterhin erhalten.

„ntv Wissen“ läuft immer donnerstags um 20.15 Uhr. Samstags um 19.05 Uhr wird das Magazin wiederholt. Morgen gibt es also nochmal eine zweite Chance die Premiere von Elena Bruhn zu sehen.(bey/dpa)

Bildquelle:

  • sat1logo: © Sat.1

4 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum