Ab Sonntag: Sky zeigt Beach-Volleyball in HD

2
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Es ist soweit: Am Sonntag überträgt Sky erstmals die Finalspiele der deutschen Beach-Volleyball-Teams in HD. Mit dabei sein wird auch Sky-Experte und Olympiasieger Jonas Reckermann.

Sky wird am Wochenende erstmals auch Beach-Volleyball live übertragen. Am Sonntag (2. Juni) wird der Pay-TV-Anbieter ab 15.00 Uhr die Finalspiele des ersten Smart Super Cup der Saison übertragen. Die Finalspiele der Männer und Frauen sollen auf Sky Sport HD 1 und Sky Sport zu sehen sein.

Olympiasieger Jonas Reckermann wird dabei das ersten Mal als Sky-Experte auftreten. „Ich freue mich riesig auf meinen ersten Einsatz als Sky-Experte und das Kommentieren mit Simon Südel“, so Reckermann. „Wir sind bereit und heiß auf den Sommer.“ Die zweifache Beach-Volleyball-Europameisterin Sara Goller wird zudem als Field-Reporterin vor Ort im Einsatz sein. Kommentiert wird die Übertragung von Esther Sedlaczek und Simon Südel.
 
Sky will in dieser Saison insgesamt 23 Stunden mit Live-Bildern der deutschen Beach-Volleyball-Wettbewerben füllen. Nach dem Event am kommenden Wochenende folgen die Tuniere in Münster (9. Juni, 15.45 Uhr), Binz (23. Juni, 12.00 Uhr) und Kühlungsborn (18. August, 12.00 Uhr). Ende August findet zudem in Timmendorfer Stand die Deutschen Beach-Vollyball-Meisterschaften statt. Jeweils ab 10.00 Uhr wird Sky am 31. August und am 1. September live dabei sein. [hjv/fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum