„Adam sucht Eva“: Diese neuen Promis ziehen blank bei RTLZwei

27
1424
Falko Ochsenknecht ist einer der Kandidaten von "Adam sucht Eva"
Anzeige

Kommende Woche startet RTLZwei eine neue Staffel der Nackt-Datingshow „Adam sucht Eva“. Inzwischen ist bekannt, wer sich vor den Kameras präsentieren wird.

Wenn ab dem 15. November die „Adams“ und „Evas“ im Garten Eden ihre Traummänner und Traumfrauen suchen, ist Spaß und Vorfreude an der Tagesordnung garantiert, verspricht RTLZwei. Falko Ochsenknecht, der den meisten als Ole aus der Daily Soap „Berlin – Tag & Nacht“ bekannt ist, ist schon vor dem Start voller Euphorie über diesen neuen Lebensabschnitt: „Ich könnte mir vorstellen, dass das das Abenteuer meines Lebens sein wird. Ich will da ´ne Eva kennenlernen, die einfach zu mir passt und ich kann’s ehrlich gesagt gar nicht abwarten.“.

Model und Ex-„GNTM“-Teilnehmerin Giuliana Farfalla blickt ihrem zukünftigen „Adam“ ebenfalls voller Euphorie entgegen: „Der muss einfach einschlagen wie ´ne Bombe und muss mich erobern!“ , so die 25-Jährige.

Gisele Oppermann, die bei „Germany’s Next Topmodel“ eher für ihre Tränenausbrüche bekannt war, ist ebenfalls mehr als bereit, den Richtigen fürs Leben kennenzulernen.

Mr. Germany als Adam

Der (aufgrund der Corona-Pandemie im letzten Jahr) längste Mr. Germany aller Zeiten, Sasha Sasse, sieht sich als Liebes-Guru und ist trotz seiner ruhigen Art ein wenig aufgeregt: „Das wird glaub‘ ich für alle sehr intensiv und sehr spannend, da freu ich mich richtig drauf!“

Auch Schauspielerin und Ex-GZSZ-Star Anna Juliana Jaenner, Model Collins Egege, das Reality-Face Jay und Boxer Denny Heidrich sind bereit für die anderen nackten Teilnehmerinnen und Teilnehmer und nicht prominenten Singles, die mit ihnen in den Garten Eden ziehen werden. Wer findet seine Partnerin oder seinen Partner fürs Leben und wird am Ende das „Adam sucht Eva“-Paar 2021?

Die sechste Staffel „Adam sucht Eva“ startet am Montag, den 15. November 2021, um 20:15 Uhr bei RTLZwei und im Preview auf RTL+. Die Datingshow ist nach der Ausstrahlung 7 Tage lang kostenlos auf RTL+ verfügbar.

Quelle: RTLZwei

Bildquelle:

  • adamsuchteva: RTLZwei/ Christoph Kasset

27 Kommentare im Forum

  1. Wunderbar, RTL Zwei bleibt mit diesem Format seinem kompletten Sendemotto treu: "Unterhaltung auf unterstem Niveau". Danke für die Warnung liebes DF Team, so dass ich dieses Format großräumig umfahren werde und nur die kommentierte Version später auf Kalkofes Mattscheibe anschauen werde.
Alle Kommentare 27 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum