Alle Bühnenwerke Mozarts auf Classica

0
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Anlässlich des Mozartjahres zeigt der Musiksender Classica ab dem 2. Dezember das Jahrhundert-Projekt „Mozart 22“.

Jeden Samstag um 20.15 Uhr ist eines der 22 Bühnenwerke von Wolfgang Amadeus Mozart im Programm, die im Rahmen der diesjährigen Salzburger Festspiele an insgesamt sieben Spielstätten aufgeführt und mit hohem Aufwand aufgezeichnet wurden.

Das Gesamtwerk inklusive Mitschnitten von Opernproben, Interviews und Reportagen ist auf Classica zu sehen. Der Opern-Reigen startet am 2. Dezember mit der deutschen TV-Erstausstrahlung von „Don Giovanni“ unter der musikalischen Leitung des englischen Shootingstars Daniel Harding mit Thomas Hampson in der Titelpartie. Es folgen die deutschen TV-Premieren von „Idomeneo“ (9.12.) mit Ramón Vargas, „Die Zauberflöte“ (16.12.) unter der Leitung von Riccardo Muti, Mozarts erstes Singspiel „Bastien und Bastienne“ (23.12.), die Mini-Oper „Der Schauspieldirektor“ (23.12.) sowie – zum Abschluss des Mozartjahres 2006 – „Die Entführung aus dem Serail“ (30.12.) mit Laura Aikin.
 
„Mozart 22“ entstand nach einer Vorbereitungszeit von drei Jahren im Sommer 2006 in 53 Drehtagen. Um das Bühnen-Gesamtwerk von Wolfgang Amadeus Mozart auch für das Fernsehen adäquat in Szene zu setzen, waren bei jeder Aufführung bis zu zwölf Kameras im Einsatz. Dabei wurde jedes Werk drei Mal aufgezeichnet, um bei der anschließenden Bearbeitung die besten Szenen verwenden zu können. Für die Bildregie konnten unter anderem der Emmy-Preisträger Brian Large engagiert werden. „Mozart 22“ ist eine Koproduktion von Unitel/Classica und Bernhard Fleischer Moving Images (BFMI) in Zusammenarbeit mit den Salzburger Festspielen, ORF, Bayerischem Rundfunk und 3sat.

Classica ist Bestandteil von Premiere Thema, dem Premiere Paket mit insgesamt 14 Spartensendern aus den Genres Dokumentation, Action, Filmklassiker, Kinder, Musik und Erotik sowie 21 digitalen Audiokanälen. Premiere Thema ist bei Abschluss eines 24-Monats-Abonnements für 9,99 Euro pro Monat zu abonnieren. Darüber hinaus ist Classica auch einzeln in Verbindung mit einem anderen Premiere Paket für 3,00 Euro pro Monat erhältlich. Der Klassik-TV-Sender zeigt rund um die Uhr mit Konzerten, Opern- und Ballettaufführungen und Jazz. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert