Alle Welt schaut Bundesliga

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt – Das Topspiel des 8. Spieltages zwischen Werder Bremen und dem FC Bayern München am morgigen Samstag wird in fast 100 Länder übertragen

Bisher liegen der Deutschen Fußball Liga aus 93 Ländern Live-Buchungen vor, darunter auch aus China, Japan und den USA. In Österreich ist die Live-Übertragung dieser Begegnung der Bundesliga-Auftakt für den Privatsender ATV, der in der vorvergangenen Woche die Rechte erworben hatte.

Die große weltweite TV-Abdeckung führt die DFL auf die gute Zusammenarbeit mit der the sportsman media group zurück, die im Auftrag des DFL-Partners bwin Interactive Entertainment AG die Auslandsrechte vermarktet. Über die Zuschauerzahlen eines Super Bowl kann die DFL aber träumen. Das größte Sportereignis der Welt wird in 187 Länder übertragen und dabei von mehr als 800 Millionen Menschen gesehen… [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert