Animal Planet ab 31. März bei Premiere

0
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Mit Animal Planet startet der erste Dokumentationskanal in Deutschland und Österreich, der sich ausschließlich Tieren und Natur widmet.

Am 31. März 2004 um 21.00 Uhr geht Animal Planet exklusiv bei Premiere on air. 24 Stunden täglich präsentiert der Dokumentationskanal authentische Reportagen über Tiere, Natur und Wildlife. Unter dem Claim „Es packt dich“ richtet sich der neue Kanal bei Premiere mit informativem und emotionalem Dokutainment an die ganze Familie.
 
Im Abendprogramm auf Animal Planet werden wochentags unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Abenteuerliche Action- und Naturserien, u. a. mit Steve Irwin und Jeff Corwin, bietet das Format „Action!“ am Montag und Donnerstag. „Im Rampenlicht“ berichtet dienstags über bewegende Begegnungen zwischen Mensch und Tier. Unter dem Label „Tier-Galerie“ zeigt Animal Planet am Mittwoch hochwertige Wildlife- und Naturdokumentationen. Freitags erzählt „Helden“ Real-Life-Stories aus der Welt der Tiere und behandelt Themen rund um den Tier- und Umweltschutz.
 
Hinter Animal Planet stehen zwei renommierte internationale Produktionsfirmen: Discovery Communications, Inc. (DCI) und BBC Worldwide Ltd. Animal Planet bietet in über 70 Ländern in Asien, Europa, Nord- und Südamerika faszinierende Einblicke in die Natur- und Tierwelt und erreicht weltweit rund 124 Millionen Abonnenten in 20 Sprachen. 
 
Animal Planet kann zusammen mit 14 weiteren Themenkanälen über Premiere Plusfür zehn Euro oder für drei Euro einzeln abonniert werden (in Verbindung mit Premiere Start oder einem anderen Premiere Angebot). Premiere Plus Kunden erhalten Animal Planet ab 31. März 2004 automatisch ohne Aufpreis. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert