Anixe zeigt Schalke-Spiele in HD

0
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München/Gelsenkirchen – Anixe HD hat für eine Überraschung gesorgt: Der frei-empfangbare HD-Sender zeigt die Heimspiele des FC Schalke 04 in HD-Qualität – allerdings immer ein paar Tage später.

„Dienstag ist bei uns jetzt immer Fußballtag“, bestätigte Jennifer Lapidakis, Sendeleiterin von Anixe HD, auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN. Immer um 20.15 Uhr geht es los mit den Heimspielen des FC Schalke 04. Sollte ein Champions-League-Dienstag sein, dann werden die Schalke-Spiele vorgezogen oder später gezeigt.

Die in HD-produzierten Partien werden von Anixe in voller Länge und in HD-Qualität ausgestrahlt. Zu empfangen ist das Fußballangebot dann auf allen Anixe HD-Vertriebswegen, also über Astra, bei Kabel BW und auch im Internet. Darauf hat sich Anixe mit den verantwortlichen des FC Schalke 04 sowie der Deutschen Fußball Liga (DFL) geeinigt.
 
„Wir sind unglaublich froh, den FC Schalke 04 für unser Programm gewonnenzu haben“, freut sich Lapidakis, „das ist ein Riesenerfolg für uns“. Als Moderator für die Bundesliga-Partien konnte Anixe den aus dem Ruhrgebiet stammenden Fußballexperten Ulli Potofski gewinnen, der früher „Anpfiff“ auf RTL moderiert hat.

„Unsere Philosophie ist es, dass über den Spielkommentar hinaus auch weitere Hintergrundinformationen gegeben werden“, so Lapidakis. Mehr Hintergrund und Fakten zu den Ereignissen soll die Wiederholungen der Partien also auch für diejenigen Zuschauer attraktiv machen, die das Spiel am Wochenende vielleicht schon in der Sportschau verfolgt hatten. Und die Partie in HD und voller Länge ist es allein schon wert, am Dienstag noch einmal reinzuschaun.
 
„Wir bemühen uns, weitere Spiele zu bekommen“, kündigte die Anixe-Sendeleiterin gegenüber DF an. „Unser Ziel ist es, aktiv und längerfristig den Fußball-Bereich auszubauen.“ Neben weiteren Partien möchte Anixe HD dann auch zusätzliche hochkarätige Moderatoren gewinnen.
 
„Mit einem Bundesliga-Feuerwerk werden wir unser Bundesliga-Engagement an diesem Wochenende starten“, kündigte die Anixe-Sendeleiterin an. Gleich drei Schalke-Partien werden dann auf Anixe HD zu sehen sein. Los geht’s am Samstag um 10.00 Uhr mit einem Schalke-Doppelpack: Zuerst läuft die Partie gegen Leverkusen vom 25. Februar dieses Jahres, und im Anschluss kann das Spiel vom 3. März gegen den Hamburger SV noch einmal in HD-Qualität nacherlebt werden.
 
Wer am Vormittag etwas anderes vorhat – kein Problem: Anixe HD wiederholt diesen Block noch einmal am Nachmitttag und spät in der Nacht. Auch am Sonntagwerden die zwei Begegnungen noch zu sehen sein, dann in Kombination mit dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart, welches am 18. März stattgefunden hat.
 
Die Sendezeiten für dieses Wochenende noch einmal im Überblick:
 
Samstag, 24.03.2007:
 
10.00 – 11.35 Uhr Schalke – Bayer – Leverkusen
11.40 – 13.15 Uhr Schalke – HSV
17.00 – 18.30 Uhr Schalke – Bayer Leverkusen
18.40 – 20.10 Uhr Schalke – HSV
23.35 – 01.05 Uhr Schalke – Bayer Leverkusen
01.10 – 02.40 Uhr Schalke – HSV
 
Sonntag, 25.03.2007:
09.15 – 10.50 Uhr Schalke – Bayer Leverkusen
10.55 – 12.30 Uhr Schalke – HSV
12.35 – 14.10 Uhr Schalke – VfB Stuttgart
18.40 – 20.15 Uhr Schalke – HSV
20.15 – 21.50 Uhr Schalke – VfB Stuttgart
01.05 – 02.40 Uhr Schalke – HSV
02:45 – 04.20 Uhr Schalke – VfB Stuttgart[lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum