Heute historische Änderung bei der „Sendung mit der Maus“

10
2248
Sendung mit der Maus
© WDR
Anzeige

„Lach- und Sachgeschichten, heute mit…“ – so beginnt ‚Die Sendung mit der Maus‘ auch weiterhin. Zukünftig aber mit einer neuen Stimme: Annette Frier wird den Maus-Vorspann ab jetzt einsprechen.

Diesen Sonntag ist sie zum ersten Mal zu hören, gemeinsam mit Günter Dybus, der die Lach- und Sachgeschichten seit dem 12. November 1972 ankündigt. Nach fast 50 Jahren gibt er das Mikrofon jetzt an seine Nachfolgerin bei der „Sendung mit der Maus“ weiter.

Annette Frier freut sich: „Ich bin Maus dem Häuschen! Die Vorfreude auf meinen neuen Job ist Elefanten-groß…“. Sie ist kein völlig neues Mitglied der Maus-Familie. Ihre Stimme ist schon in den „Zwei-Minuten-Märchen“ zu hören, einer Animationsserie mit Kurzfassungen bekannter Märchen, die seit 2019 Teil der „Sendung mit der Maus“ ist.

In der heutigen „Sendung mit der Maus“ sind Annette Frier und Günter Dybus beide auch in den Lach- und Sachgeschichten zu sehen bzw. zu hören: Günter Dybus ist in der Rolle eines Prüfers beim TÜV in der „Früher-/ Heute-Geschichte“ zu erleben, Annette Frier erzählt das neueste „Zwei-Minuten-Märchen: Das Biest, das alles bestimmen wollte“. Außerdem kann sich das Publikum am Ende der Sendung auf die historische, offizielle Staffelübergabe freuen.

„Die Sendung mit der Maus“ ab 9.30 Uhr im Ersten und der ARD Mediathek zu sehen, um 11.30 Uhr beim KiKA und im KiKA-Player, außerdem in der Maus-App und bei die-maus.de.

Quelle: WDR

10 Kommentare im Forum

  1. Genau das ist ein negativer Punkt am ÖRR: aus einem Pool von vielleicht 200 Leuten wird einer/eine ausgeguckt, wer letztlich wieder Geld überwiesen bekommt. Ohne Not wird ein Vorspann neu eingesprochen und Sprecherin ist ("Taraaaa") Annette Frier. Diese Dame hat wohl noch nicht genug Möglichkeiten, Geld in ARD/ZDF zu scheffeln. Aber vielleicht darf man schon froh sein, dass nicht Barbara Schöneberger ausgewählt worden ist.
  2. Naja, man kann's auch übertreiben mit der ÖR-Kritik. Soviel Knete wird sie wohl nicht bekommen haben für die paar Sätze.
  3. #makkabaeus ..mit 80+ kann Mann glaube ich etwas kürzer Treten. Ich weis nicht was es da zu kritisieren gibt
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum