ARD-Aus für Waldemar Hartmann: Zu alt?

35
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nach dem Ende seines Fußball-Talks bei der ARD verliert Waldemar Hartmann nun auch seinen Moderatorenjob für „Sportschau live – Boxen im Ersten“. Die Begründung ist für den 64-jährigen „erstaunend“: Die ARD verweist bei ihrer Entscheidung auf das Alter von Hartmann.

„Im März 2013 erreicht Waldemar Hartmann das Alter von 65 Jahren“, heißt es in der offiziellen Stellungnahme des Senders zum Ende des Jahres auslaufenden Vertrags für den Boxen-Moderator. Statt für eine Vertragsverlängerung hat man sich für ein neues Gesicht in der Sport-Sendung entschieden. Mit Alexander Bommes (36) vom NDR wird ein deutlich jüngerer Moderator Waldis Job übernehmen. Hartmann ist vor allem wegen der Begründung der Entscheidung verärgert: „Jetzt bin ich ihnen plötzlich zu alt“, wetterte der Moderator in einem aktuellen Medienbericht in die Richtung der ARD. „Wenn das die Begründung ist, dann ist das ein Schlag ins Gesicht aller Über-60-Jährigen“, sagte er empört.

Seinem Nachfolger wünsche er natürlich alles Gute für die Zukunft, betont Hartmann. Auf die ARD hingegen sei er stinksauer. Nicht unverständlich, denn der Sportmoderator hat innerhalb von nicht einmal zwei Monaten alle seine Jobs bei der ARD verloren. Bereits Ende Juli hatte er sich mit dem Sender nicht auf eine Fortsetzung des Fußball-Talks „Waldis Club“ einigen können. Wie es beruflich für Waldemar Hartmann weitergeht, steht bisher noch nicht fest. Geistig und körperlich sei er jedenfalls noch voll auf der Höhe – an Ruhestand scheint Waldi also noch lange nicht zu denken. [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

35 Kommentare im Forum

  1. AW: ARD-Aus für Waldemar Hartmann: Zu alt? Und hier die Quelle: DWDL.de - Waldi über sein ARD-Aus: "Jetzt bin ich ihnen zu alt". Ist DF wohl entgangen und sie haben sich für "Medienbericht" entschieden.
  2. AW: ARD-Aus für Waldemar Hartmann: Zu alt? Na, sein öffentliches 'Nachtreten' nach dem Absetzen seiner Sendung war mit Sicherheit nicht grad für eine weitere, fruchtbare Zusammenarbeit dienlich ...
  3. AW: ARD-Aus für Waldemar Hartmann: Zu alt? So alt wie er sind nur noch die Zuschauer des BR.....Durchschnittsalter 64. ARD und ZDF 60 Jahre. Da wirds also höchste Eisenbahn
Alle Kommentare 35 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum