ARD „Brennpunkt“ zum Ukraine-Besuch von Kanzler Olaf Scholz

14
279
„Brennpunkt
Anzeige

Bundeskanzler Olaf Scholz, der französische Präsident Emmanuel Macron und der italienische Ministerpräsident Mario Draghi sind zu Besuch in der Ukraine. Aus aktuellem Anlass ändert das ARD daher heute sein Programm und strahlt einen 20-minütigen Brennpunkt aus.

Anzeige

Der Besuch der drei Regierungschefs aus Deutschland, Frankreich und Italien in Kiew wurde schon im Vorfeld enorm politisch aufgeladen. Nicht nur in der Ukraine, sondern auch in Moskau wird das Ereignis genauestens beobachtet. Im Zuge dessen ergeben sich viele Fragen zum aktuellen und weiteren Kriegsverlauf. Neue Waffenlieferungen oder eine EU-Beitrittsperspektive für die Ukraine sind einige der möglichen Themenfelder.

Moderatorin Ellen Ehni spricht im Brennpunkt mit Bundeskanzler Olaf Scholz. Darüber hinaus berichten die Leiterin des ARD-Hauptstadtstudios Tina Hassel, ARD-Reporter Vassili Golod in Kiew und ARD-Korrespondent Demian von Osten aus St. Petersburg, wie der Besuch aufgenommen wird. Der Brennpunkt wird heute, den 16. Juni, um 20.15 Uhr auf ARD ausgestrahlt.

Quelle: ARD

Bildquelle:

  • df-brennpunkt-logo-neu: obs/ARD Das Erste
Anzeige

14 Kommentare im Forum

  1. ohhh ja, er ist endlich gereist. wow wurde auch mal Zeit, das dieses Thema abgeräumt wurde. Bin mal gespannt, wann der Blick der Politik auf das eigene Land und unserer Probleme gerichtet wird. Heute zeigt sich mal wieder ganz deutlich, erster Paragraf, immer positiv reagieren und die Leute einlullen. Nein, wir haben kein Gas Problem mit der Reduzierung, alles ok :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO: Bin gespannt, wann der erste mit der Wahrheit um die Ecke kommt und meldet, Berlin wir haben ein Problem. Ich tippe auf September, eingebettet in die Corona Zahlen, damit es nicht jeder sofort mitbekommt.
  2. Da die Gaspreise ja massiv steigen werden einige eh nicht mehr bezahlen können, dann reicht das Gas ja für den Rest... vielleicht...
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum