ARD degradiert den Henssler – eingestelltes Format erobert Sendeplatz zurück

4
12076
Steffen Henssler präsentiert das
Steffen Henssler präsentiert das "Familien Kochduell" © ARD Design/Fernsehmacher GmbH/Philipp Rathmer
Anzeige

Den Henssler von Vox zu holen, erbrachte der ARD bislang nicht den erhofften Erfolg. Ab heute versucht man das „Familien-Kochduell“ durch einen Vormittags-Sendeplatz vor dem Quotentod zu retten.

Anzeige

Was als Erfolgsmeldung begann (DIGITAL FERNSEHEN berichtete), stellt immer mehr als Irrtum heraus. „Das Familien-Kochduell“ mit Steffen Henssler verzeichnet seit seinem Start im Februar desaströse Quoten fürs Erste.

Nun erfolgt der (letzte?) Rettungsversuch: Ab heute ist die Sendung vormittags zu sehen. Künftig lautet die Sendezeit nicht mehr 16.10 Uhr, sondern bereits 10.25 Uhr. Auf den zweiten Blick verwundert der Schachzug des Ersten noch mehr.

ARD ersetzt Henssler durch „Verückt nach Meer“

Denn das zugunsten des „Familien-Kochduells“ nicht mehr verlängerte Format „Verrückt nach Meer“ kehrt vorerst auf seinen alten Sendeplatz am Nachmittag zurück. Mit Wiederholungen versteht sich. Verstehe nur einer die Programm-Verantwortlichen der ARD …

Bildquelle:

  • df-familien-kochduell-henssler: ARD-Foto
Anzeige

4 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum