ARD Eins Plus zeigt Film über Prag

0
2
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Saarbrücken – Mit einem Film von Christiane Albus ist bei Eins Plus eine Reise durch die Geschichte der Stadt Prag zu sehen.

Am 21. Dezember um 18.30 Uhr ist der Film bei Eins Plus zu sehen. Prag, die „Goldene Stadt“, ist eine der großen europäischen Metropolen. Die Fülle der Kunstschätze ist überwältigend: die Majestät des Doms und des Hradschins (der Burg), der Prunk der Adelspaläste, der Glanz barocker Kirchen und Klöster – sie alle sind Zeugen einer tausendjährigen Stadtgeschichte. Hier wurde auch europäische Geschichte geschrieben: ausgelöst durch den Prager Fenstersturz, nahm von Prag aus der Dreißigjährige Krieg seinen Anfang.

Unabhängig aber von Aufstieg und Fall der Stadt an der Moldau, war Prag immer auch die Stadt mit den drei Seelen: Tschechen (Böhmen), Deutsche und Juden prägten das Gesicht der Stadt. Prager Geschichte und Geschichten – wer könnte sie besser erzählen als Libussa, die sagenumwobene Gründerin Prags.
 
Sie war – so die Legende – die Herrscherin mit seherischen Gaben, Stammmutter des ersten böhmischen Königsgeschlechts, die am Anfang des Mythos Prag steht. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum