ARD-„Großstadtrevier“ feiert Jubiläum und Weihnachten in einem

2
27
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mit einer Doppelfolge begeht das „Großstadtrevier“ am heutigen und nächsten Montag jeweils um 18.50 Uhr seinen 25. Geburtstag in der ARD. Dann fällt ausgerechnet dem Weihnachtsduselei-Gegner Dirk Matthies (Jan Fedder) ein Weihnachtsmann aufs Wohnschiff.

Anzeige

Am 16. Dezember 1986 waren die TV-Polizisten in der Hansestadt erstmals auf Streife gegangen. Krimi-Altmeister Jürgen Roland (1925-2007) hatte einst die Idee zu der Serie rund um die Polizisten, die es mit „großen Haien und kleinen Fischen“ zu tun haben. Schauspieler Jan Fedder gehört als Matthies seit der 37. Folge zur Crew. Inzwischen ist der Publikumsliebling längst der Star der Serie und steht auch in der Doppelfolge im Mittelpunkt.

Als ein leibhaftiger und betrunkener Weihnachtsmann (Horst Krause) vom Himmel direkt auf das Deck von Matthies‘ Wohnschiff fällt, muss ausgerechnet der Polizist ihm beim Verteilen der Geschenke helfen. „Erst nach und nach wird Dirk klar: Jede der Familien, die er nach dem Plan des Weihnachtsmanns beschert, hat etwas mit seiner Jugend zu tun“, kündigte der Sender an. „Wer bist Du, Weihnachtsmann?“ fragt Dirk, dem die Angelegenheit langsam unheimlich wird. [dpa/su]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. AW: ARD-"Großstadtrevier" feiert Jubiläum und Weihnachten in einem Täusche ich mich, oder war das gestern die erste ARD-Serie mit ZWEI Werbeunterbrechungen? Plötzlich stand dakurz nach halb acht: "Großstadtrevier - Teil 3" -tjacobs.
  2. AW: ARD-"Großstadtrevier" feiert Jubiläum und Weihnachten in einem nee es gibt immer 2 mal kurze werbung
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum