ARD: Jauch übertrumpft Vorgängerin Anne Will – höhere Quoten

4
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Erfolgreicher ARD-Start für Günther Jauch: Die ersten 30 Ausgaben seiner Talkshow am späten Sonntagabend haben durchschnittlich etwa eine halbe Million Zuschauer mehr gesehen als das Vorgänger-Format seiner Kollegin Anne Will.

Wie die Marktforschungsfirma Media Control am Montag mitteilte, sahen bislang durchschnittlich 4,59 Millionen Menschen zu, wenn Jauch im Ersten talkte. Das entsprach einem Marktanteil von 15,4 Prozent. Der 55-Jährige hatte den Sendeplatz am Sonntagabend im Anschluss an „Tatort“ oder „Polizeiruf 110“ am 11. September 2011 übernommen. Vorgängerin Will kam im ersten Halbjahr 2011 nach ARD-Angaben im Schnitt auf 4,05 Millionen Zuschauer (14,2 Prozent).

Jauch hatte vor dem Start gesagt, er werde „10, 20, 30 Sendungen“ brauchen, um mit seinem ARD-Talk in Fahrt zu kommen (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). Am Sonntag lief die 30. Ausgabe des Polittalks „Günther Jauch“ – Gast war der verunglückte und querschnittsgelähmte „Wetten, dass..?“-Kandidat Samuel Koch. Es ging um das Thema „Schicksalsschläge“. Die Sendung vom Sonntagabend sahen überdurchschnittliche 4,82 Millionen Zuschauer (16,6 Prozent). [ar/dpa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: ARD: Jauch übertrumpft Vorgängerin Anne Will - höhere Quoten Jauch verkommt immer mehr zur Bild-Zeitung. Klar das man Quote mit dem verunglückten Samuel Koch macht. Was das mit Polittalk zu tun hat, weiß nur Jauch und die ARD. Jauch hätte bei Stern TV und Herz-Schmerz-Themen bleiben sollen - dann hätten die Gebührenzahler viel gespart. Dank ARD gehören Jauch wahrscheinlich bald alle Immobilien in Potsdam...?!
  2. AW: ARD: Jauch übertrumpft Vorgängerin Anne Will - höhere Quoten Ich habe die Sendung gestern komplett gesehen. S. Koch hatte mehr zu sagen als viele der politischen Laberbacken in Talk-Shows vor ihm. Für mich war es eine sehr bewegende Sendung zum Thema Querschnittslähmung und dem Leben mit jener. Ich wünsche S. Koch, dass er sein zukünftiges Leben meistert. Wird schwer genug. Kopf hoch Samuel ...
  3. AW: ARD: Jauch übertrumpft Vorgängerin Anne Will - höhere Quoten Höhere Quoten für Jauch. Wunderbar, er kann sich entspannt zurücklehen, wird er sich somit nicht dem Unmut der ARD Verantwortlichen wie Thomas Gottschalk einfangen.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum