ARD: Olli Dittrich feiert „Weihnachten mit Trixie Dörfel“

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die letzte Ausgabe von Olli Dittrichs TV-Persiflage soll festlich werden. In „Trixie Wonderland – Weihnachten mit Trixie Dörfel“ schlüpft der Comdedian im Ersten wieder in die Rolle der fiktiven Schauspielerin und Sängerin.

Am Donnerstag, dem 21. Dezember, wird Olli Dittrich wieder zu Trixie Dörfel. „Trixie Wonderland – Weihnachten mit Trixie Dörfel“ ist die letzte von acht Episoden der Reihe „TV-Zyklus“. 

In der fiktiven Rolle will Dittrich zeigen, was das klischeeverliebte Fernsehen mit seinen Weihnachts-Specials dem Fest der Liebe antut. Dafür wird Trixie Dörfel die Zuschauer mit in ihr geschmücktes Zuhause nehmen. Das Erste verrät: Dort soll sie auf Schlagersängerin Stefanie Hertel treffen.
 
Olli Dittrich hat in den acht Folgen des TVZyklus’, der vom WDR produziert wurde, verschiedene Rollen geschaffen. In diese schlüpft er immer wieder – so auch in die der Trixie Dörfel. Zum TV-Zyklus zählen neben „Trixie Wonderland – Weihnachten mit Trixie Dörfel“: „Frühstücksfernsehen“, „Das TalkGespräch“, „Schorsch Aigner – der Mann, der Franz Beckenbauer war“, „Das Fifa-Märchen: Fragen an Schorsch Aigner“, „Der Sandro-Report“ sowie „Selbstgespräche – mit Konstantin Pfau“ sowie „Der Meisterreporter – Sigmar Seelenbrecht wird 81“.
 
„Trixie Wonderland – Weihnachten mit Trixie Dörfel“ läuft am 21. Dezember um 22.55 Uhr in der ARD. [PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert