ARD-Sportschau mit immer mehr Zuschauern

0
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Die Sportschau Bundesliga hat am 13. Spieltag einen erneuten Reichweitenrekord in der Saison 2006/2007 erzielt.

Zusammen gerechnet erreichten die Sendungen um 18.30 Uhr und 18.54 Uhr durchschnittlich 6,58 Millionen Zuschauer (Marktanteil 27,2 Prozent), berichtet die ARD.

Der Spitzenwert lag während der Partie Bayern München gegen VfB Stuttgart bei 7,63 Millionen Zuschauern. Fasst man alle Sonnabend-Spieltage der Saison zusammen, hat die Sportschau Bundesliga im Vergleich zur Spielzeit 2005/2006 110.000 Zuschauer hinzugewonnen. Im Schnitt schauten 5,48 Millionen Zuschauer am Samstag die Sportschau (Marktanteil 26,6 Prozent). Ebenfalls erfolgreich seien die Übertragungen aus der Fußball- Regionalliga. Am Sonnabend erreichten die Berichte aus Wehen und Kiel im Schnitt 4,16 Millionen Zuschauer (Marktanteil 21 Prozent). [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert