ARD-Videotext in neuem Design

0
69
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Kurz vor seinem 25. Geburtstag bekommt der Videotext im Ersten am 4. April eine neue Programmstruktur und ein moderneres Design.

Ziel ist es, mehr Platz für stark nachgefragte Themen zu schaffen, das Angebot übersichtlicher zu gestalten und eine bessere Orientierung im Programm zu bieten.
 
Inhaltlich gibt es einige Veränderungen. Im Sport wird die Live-Berichterstattung ausgeweitet. Die 1. Fußball-Bundesliga erhält mehr Platz und auch jedes Spiel der 2. Fußball-Bundesliga wird künftig mit Statistiken zu jedem Spiel live begleitet. International wird im ARD Text künftig mit ausländischen Ligen, Europapokal und WM 2006 gekickt.Einen breiteren Raum werden Nachrichten mit Service-Charakter im ARD Text einnehmen. Es finden sich die Ratgeber-Blöcke „Gesundheit und Umwelt“, „Recht und Finanzen“, „Haus und Hof“, „A la Carte“, „Reise und Verkehr“ sowie „Multimedia und Technik“. Den Abschluss dieser Rubrik bilden die „Gewinnzahlen“ mit Lotto und Toto sowie ein Quiz- Block. Neu im Wirtschaftsteil des Videotextes ist eine Kooperation des ARD Textes mit der Börse Stuttgart. Von allen Aktien der wichtigsten Aktienkörbe gibt es künftig Realtime-Kurse. Die „bunten“ Meldungen erhalten einen eigenen neuen Bereich im ARD Text: „Boulevard“ mit Promi-News, Klatsch, Mode-Tipps und Lifestyle-Trends.
 
Grafisch gibt es auch Neuerungen: Die Startseite stellt das ARD-Text-Logo und die ARD-Eins in den Mittelpunkt. Mit schwarzer Schrift auf weißem Grund ist die Seite besser lesbar. Im gesamten Textangebot dominiert die Hausfarbe der ARD, die Farbe Blau. Die Themenbereiche des ARD Textes werden zusätzlich einheitlich farblich gekennzeichnet. Eine verbesserte und übersichtlicher gestaltete Navigation soll dem Zuschauer optimale Orientierung im Programm bieten. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert