Arena baut Angebot aus – höhere Preise

79
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Die zweitgrößte Satellitenplattform Deutschlands baut ihr Angebot aus und bietet im Family-Paket neue Sender an – im Gegenzug werden die Preise erhöht.

Mit Sat.1 Comedy, Kabel Eins Classics, Animax, Lettra und The Biography Channel wächst Arena Sat Family auf 20 Programme. Ursprünglich war Arena Sat Family im August 2006 mit sieben Programmen gestartet.

Bestandskunden von Arena Sat erhalten die fünf neuen Programme den ganzen Dezember über kostenlos dazu. Ab Januar kostet das von ursprünglich sieben auf 20 Programme ausgebaute Programmpaket Arena Sat Family 14.90 Euro (bisher 9.90 Euro), Arena Sat Komplett inklusive Bundesliga live kostet ab Januar 24.90 Euro (bisher 19.90 Euro). Bundesliga live kann bei Arena Sat auch weiterhin einzeln gebucht werden, für unverändert 14,90 Euro im Monat.
 
Arena Sat ist eine Tochter des Kabelnetzbetreibers Unitymedia. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

79 Kommentare im Forum

  1. AW: Arena baut Angebot aus - höhere Preise Nun ist es also offiziell. Ich beglückwunsche ARENA zu diesen Schritt und der Preis ist auch o.k. ! Aber sicher werden wieder einige was zu meckern haben, aber das ist ja überall so. ICH LIEBE ARENA !!! Gruss aus Neustadt
  2. AW: Arena baut Angebot aus - höhere Preise Eigentlich gibt es hier nichts zu meckern. Das hört sich gut an. Ich gehe davon aus, dass Animax dann auch 24 Stunden sendet. Bei Premiere Star gibt es AXN und Animax nur im Timesharing. Kapazitätsgründe kommen nicht mehr in Frage, da ist es offensichtlich warum bei Premiere Star Timesharing angesagt ist. Ich schätze, Sony bekommt pro Sender bei arena mehr Cent als bei Star. Die Rechnung ist einfach: Mehr Geld = kein Timesharing. Weniger Geld = Timesharing Ich freu mich für die arena Kunden, dass sie dann auch den Biography Channel sehen können. Gut so.
Alle Kommentare 79 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum