Arsenal gegen Eintracht heute live bei RTL

4
407
© UEFA

Das Kracherspiel des Europa-League-Spieltags aus deutscher Sicht ist heute wieder bei RTL im Hauptprogramm zu sehen. Wolfsburg und Gladbach gibt es nur DAZN zu sehen.

Der VfL Wolfsburg tritt im Kampf um das Weiterkommen heute auswärts gegen den ukrainischen Vertreter Oleksandrija an. Anstoß bei DAZN ist um 18.55 Uhr. Der Bundesliga-Tabellenführer aus Mönchengladbach muss seinerseits zur gleichen Zeit beim Wolfsberger AC ran und sinnen sicherlich auf eine Revanche. Das Hinspiel ging höchstpeinlich 0:4 zuhause verloren. Auch dieses Spiel ist nur bei DAZN live zu sehen.

Das Highlight des Spieltags aus deutscher Sicht läuft im Free-TV. Das Spiel zwischen dem FC Arsenal und Eintracht Frankfurt wird um 21 Uhr angepfiffen. RTL beginnt mit der Vorberichterstattung ab 20.15 Uhr.

Alle drei Bundesliga-Vertreter kämpfen noch ums Weiterkommen in die Zwischenrunde. Gladbach und Wolfsburg stehen in ihren Gruppen jeweils bei 5 Punkten aus vier Spielen. Obwohl Frankfurt einen Punkt mehr sein Eigen nennen kann, ist die Lage bei der Eintracht ein bisschen vertrackter als bei den anderen beiden deutschen Vereinen.

Denn Wofsburg und Gladbach können bei einem idealen Verlauf des Spieltags bereits heute in die nächste Runde einziehen. Bei Frankfurt ist dies nicht möglich. Obendrein wartet mit dem FC Arsenal auch noch ein ganz schwerer Brocken auf den letztjährigen Europa-League-Halbfinalisten.

Bildquelle:

  • UEFA_EuropaLeague1: © UEFA

4 Kommentare im Forum

  1. Das gladbach Spiel lief im free TV bei teleclub Zoom. Warum dazzn? Und krankfurt bei dem RTL Sender wäre eine Zumutung.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!