Arte stellt sein Festtagsprogramm vor

0
963
© czarny_bez - Fotolia.com
Anzeige

Vom 18. Dezember bis zum 3. Januar präsentiert Arte in diesem Jahr jede Menge Filmklassiker, festliche Konzerte, Dokumentation und Märchen. Das sind ausgewählte Highlights:

Bevor es weihnachtlich und besinnlich wird, kann allerdings ordentlich das Tanzbein geschwungen werden. Am 18. Dezember eröffnet der Kultursender sein Festtagsprogramm nämlich musikalisch. Zur Primetime geht es los mit dem Kult-Musical „Grease“, „The Rolling Stones – Crossfire Hurricane“ und „Paul MacCartney and Wings: Rockshow“. Einen Tag später folgt der Thementag „Wundersame Märchenwelt“, unter anderem mit einer Doku über Hans Christian Andersen und Selma Lagerlöf, die Erfinderin von „Nils Holgersson“.

Nicht fehlen darf natürlich auch der Monumentalfilmklassiker „Ben Hur“, den Arte dieses Jahr am 20. Dezember zur Primetime zeigt. An den Weihnachtsfeiertagen selbst dreht sich darüber hinaus am 25. Dezember einen Tag lang alles um den Zirkus. Darunter gibt es etwa das „Amaluna“-Programm des Cirque du Soleil ab 21.40 Uhr zu sehen.

Ins neue Jahr rutscht man bei Arte schließlich wieder ganz musikalisch. Am Silvesterabend zeigt der Sender ab 18.35 Uhr das Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker. Am Neujahrstag folgt um 18.15 Uhr das Neujahrskonzert aus dem Teatro La Fenice.

Bildquelle:

  • Weihnachten_11: © czarny_bez - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum