Atomausstieg: „Tagesthemen“-Livesendung zur Abschaltung der letzten AKW

542
1031
INgo Zamperoni bei den
Bildquelle: NDR | Foto: Hendrik Lüders
Anzeige

Bevor die letzten Atomkraftwerke in Deutschland vom Netz genommen werden, berichten die „Tagesthemen“ mit einer Sonderausgabe über den Atomausstieg.

Anzeige

In der 45 Minuten langen Livesendung der „Tagesthemen“ teilen Ingo Zamperoni und Philip Kuntscher ihre Eindrücke aus dem Inneren des Atomkraftwerks Isar 2, teilte der Bayerische Rundfunk am Donnerstag mit. Zudem sollen beide im Umfeld des Geländes mit Gegnern und Befürwortern der Atomenergie sprechen und einen Blick auf die Zukunft der Energieversorgung in Deutschland werfen. Geplant sind laut Sender außerdem Interviews mit Markus Söder (CSU), Ricarda Lang (Bündnis 90/ Die Grünen) sowie Carsten Müller, dem Leiter des Atomkraftwerks Isar 2.

„Tagesthemen“ vom AKW-Gelände über Atomausstieg

Moderator Ingo Zamperoni kommentiert: „Mit den tagesthemen vor Ort zu sein, ist für uns immer etwas Besonderes. In diesem Fall aber nicht nur, weil es unsere gewohnten Abläufe unterbricht und unserem Publikum neue Perspektiven bietet, sondern weil es auch um eine sehr spezielle Location geht. Wir konnten bei Isar 2 noch einmal einen exklusiven Einblick in den laufenden Betrieb dieser so hochkomplexen Technologie erhalten. Das war auf jeden Fall eine spannende Erfahrung.“

Die „Tagesthemen“-Sendung über den Atomausstieg läuft am 14. April um 22.15 Uhr im Ersten. Danach kann man sie auch in der ARD Mediathek und auf tagesschau.de streamen, teilte der Sender mit.

Quelle: Bayerischer Rundfunk

Bildquelle:

  • df-tagesthemen-zamperoni: NDR
Anzeige

542 Kommentare im Forum

  1. Ernsthaft? Livesendung? Was machen die? Live ins AKW schalten? Oder Live fragen, was die Mehrheit der Deutschen will? Oder Live miterleben, wie der Strom für 10 Millionen Haushalte direkt aus Gas,Kohle und den AKW anderer Länder kommt? So geil...:ROFLMAO::ROFLMAO: Verblödung aller erster Güte!
  2. So ist es geplant ja. ...werden die ARD-«Tagesthemen» am Freitag (22.15 Uhr) live aus dem Atommeiler Isar 2 bei Landshut gesendet. «In dieser besonderen Ausgabe der «Tagesthemen» teilen Moderator Ingo Zamperoni und Reporter Philip Kuntschner (BR) in einer Reportage ihre exklusiven Bilder und Eindrücke aus dem Inneren des Kraftwerks. Wir konnten bei Isar 2 noch einmal einen exklusiven Einblick in den laufenden Betrieb dieser so hochkomplexen Technologie erhalten. Das war auf jeden Fall eine spannende Erfahrung.» Die «Tagesthemen» werden am Freitag um 22.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.
  3. Wir schalten unsere AKW ab und unsere Nichtsnutz Habeck sagt das die AKW im Kriegsgebiet der Ukraine sicher sind.
Alle Kommentare 542 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum