Auf den Spuren des 90er-Pop bei RTL2

2
29
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Goldenen Neunziger sind inzwischen beinahe zwanzig Jahre Geschichte – doch musikalisch sicherlich höchst interessant. Die Doku „Pop Giganten“ bei RTL2 lässt das Jahrzehnt nochmal aufblühen.

Anzeige

„War es das letzte Jahrzehnt mit eigenem Klang? Warum gibt es heute noch 90er-Partys? Ist der 90er Pop die ideale Partymusik?“ Das sind zentrale Fragen in der Doku „Pop Giganten: 90er Pop“, die heute bei RTL2 ausgestrahlt wird.

Auf den Spuren des Sounds der Neunziger gibt es ein Wiederhören mit Klassikern von Grunge bis Reggae. Kaum ein Jahrzehnt hatte zwischen Tamagotchis und Mobiltelefonen einen solchen Umbruch erlebt – und das hat sich auch auf die Musik ausgewirkt.
 
Einige Hits stammen direkt aus dem Untergrund. Hip Hop wird gefeiert durch Vertreter wie Vanilla Ice mit „Ice Ice Baby“, Nirvana schafft einen Platz für den Grunge mit „Smells Like Teen Spirit“. Neben Britpop wie Oasis haben auch Eurodance und Techno ihre Chartplatzierungen.
 
Ihre Meinung zu den jeweiligen Songs dürfen Promis und Musiker wie Angelo Kelly, Luci van Org, Sabrina Setlur, Jay Khan, Senna Gammour, Chris Töpperwien, Produzent Alex Christensen oder Musikexpert Nilz Bokelberg abgeben. „Pop Giganten: 90er Pop“ wird heute um 22.20 Uhr bei RTL2 gezeigt. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. Die 90iger! Oh man das geilste Jahrzehnt meines Lebens!(y) Erinnere mich immer wieder gerne an die Zeit damals.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum