Auftakt zu acht Sommerinterviews „Berlin direkt“

1
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am Sonntag (30. Juni) starten wieder die „Sommerinterviews“ des ZDF-Politmagazins „Berlin direkt“. Erster Gast wird um 19.10 Uhr Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sein, der von Theo Koll interviewt wird.

Das ZDF wird insgesamt acht Sommerinterviews bis zum 18. August jeweils sonntags um 19.10 Uhr zeigen. Für Theo Koll und Shakuntala Banerjee ist es die erste „Sommerinterview“-Staffel.

Im Vorfeld der Landtagswahlen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg wird es wieder informative Gespräche über fast 20 Minuten geben, die auch schon den Blick auf den politischen Herbst richten können.

Am 7. Juli ist Theo Knoll gleich wieder im Einsatz, sein Gesprächspartner wird die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer sein. Anschließend ist Shakuntala Banerjee zweimal im Einsatz. Am 14. Juli trifft sie den CSU-Vorsitzender Markus Söder und am 21. Juli den Vorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen Robert Habeck.

Katja Kipping, die Vorsitzende der Partei Die Linke ist am 28. Juli im Gespräch mit Theo Koll, der dann eine Woche später am 4. August den AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen interviewen wird.

Die beiden letzten Sommergespräche wird wieder führen. Sie trifft am 11. August einen Vertreter der SPD, der genaue Interviewpartner steht noch nicht fest.

Zum Abschluss der Reihe trifft Shakuntala Banerjee am 18. August um 19.10 Uhr Christian Lindner, den Vorsitzender der FDP. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. ... und wer vor Langeweile noch nicht eingeschlafen ist. Mit dem Zweiten schläft man beser!
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum