AXN zeigt im Weihnachtsprogramm zwei TV-Premieren

5
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Actionsender AXN hat für sein Weihnachtsprogramm gleich zwei TV-Premieren angekündigt.

Zum Einen zeigt AXN am 23. Dezember (20.15 Uhr) die Dokumentation „Cocaine Cowboys“ erstmals im Deutschen Fernsehen. Die 2006 von Billy Corben erstellte Doku zeigt das Miami der 80er Jahre: Ein kaltblütiges Drogenpflaster und eine der gefährlichsten Städte der Welt? Wie es wirklich war, berichten ehemalige Dealer, Drogenkuriere, Polizisten im Ruhestand und Reporter in der authentisch inszenierten Dokumentation von Billy Corben. Selbst der bis heute inhaftierte Auftragskiller „Rifi” von Griselda Blanco, der Drogenkönigin – genannt „The Godmother” – kommt hier zu Wort. Der Film beeindruckt außerdem durch die große Auswahl an Archivaufnahmen und Fotos aus den 70er und 80er Jahren.

Die zweite TV-Premiere im Dezember bei AXN ist der kolumbianische Krimi „Rosario Tijeras“. Er läuft am 27. Dezember (22.35 Uhr)und spielt im Kolumbien der 80er Jahre. Zum Inhalt: Sie ist blutjung, schön, stark und eine „Sicaria“ – eine Killerin im Dienst des kolumbianischen Drogenkartells: Rosario Tijeras (Flora Martínez), will nach einer schrecklichen Kindheit in den Slums von Medellín mehr vom Leben. Doch ihre Risikobereitschaft und ihre mit Gewalt verbundene Suche nach echter Liebe und Zuneigung werden ihr zum Verhängnis. Antonio und Emilio, Söhne aus reichem Hause, fühlen sich von Rosario magisch angezogen und geraten in eine Welt aus Macht, Leidenschaft, Sex und zwischenmenschlichen Abgründen, von der sie bislang nicht einmal zu träumen wagten …. Einfühlsam und in realistischen Bildern schildert der Film ein Drama um Abhängigkeiten, bei denen am Ende keiner das bekommt, wonach er sich sehnt.

Weitere Programmhöhepunkte im Dezember bei AXN sind:
 
Al Pacino – Scarface
Sendetermin: 24. Dezember, 22.15 Uhr
 
Miami, 80er Jahre: Kaum in Miami eingetroffen, gerät der kubanische Einwanderer Tony Montana (Al Pacino) in die Kreise des Drogenmilieus. Gemeinsam mit seinem Freund Manny Ray (Steven Bauer) arbeitet er im Auftrag von Frank López (Robert Loggia), für den die beiden bereits einen ehemaligen Vertrauten Fidel Castros umgebracht haben. Der ehrgeizige Tony macht sich in der Szene schnell einen Namen. Als er auch noch ein millionenschweres Geschäft ohne Franks Zustimmung abschließt und dessen Frau (Michelle Pfeiffer) schöne Augen macht, bricht Frank die Freundschaft und hetzt ihm zwei Killer auf den Hals. Doch Tony kann entkommen. Von nun an bestimmen Geld, Macht und Drogenkonsum sein Leben… Brian de Palmas Remake basiert auf dem Original „Scarface“ von Howard Hawks, dem archetypischen Gangster-Movie der 30er Jahre.

Miami Vice
Sendetermin: 28. Dezember, 20.15 Uhr
 
Der Pilotfilm zum Serienstart: Sie waren die coolen Jungs der 80er Jahre und machten das T-Shirt unter der Anzugjacke erstmals salonfähig: Polizist Sonny Crockett alias Sonnyboy Don Johnson und sein afroamerikanischer Kollege Ricardo Tubbs (Phillip Michael Thomas). Im Kampf gegen Drogen, Korruption und Prostitution in Miami, wo Luxus und Gewalt nah beieinander liegen, ermittelt das erfolgreiche Duo mit unkonventionellen Methoden, aber stets im Sinne der Gerechtigkeit – coole Sprüche inklusive.
 
White Rush
Sendetermin: 30. Dezember, 20.15 Uhr
 
Eigentlich ist Bill „Chick” Cicciolino (Louis Mandylor) ein knallharter und routinierter Drogenfahnder. Während eines Camping-Ausflugs mit Freunden gerät er jedoch durch Zufall in eine misslungene Kokain-Übergabe: Alle Beteiligten sind bereits tot – gegenseitig erschossen. Die „heiße Ware“ liegt verstreut in einer abgelegenen Lichtung. Chick will den Stoff behalten und plant mit seinen Freunden, die Drogen zu verkaufen, um selbst abzukassieren. Noch ahnt niemand, auf was für ein gefährliches Spiel sie sich damit einlassen. [mth]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: AXN zeigt im Weihnachtsprogramm zwei TV-Premieren tolles weihnachts (bzw. dezember) programm - kokain ... kokain obwohl ... da sich hierzulande die meisten menschen ja weisse weihnacht mit schnee wünschen
  2. AW: AXN zeigt im Weihnachtsprogramm zwei TV-Premieren Sony Columbia könnte zu Weihnachten mal wirklich was Besseres rausrücken als so nen Tinnef!
  3. AW: AXN zeigt im Weihnachtsprogramm zwei TV-Premieren Ganze 2 TV Premieren? AXN sollte sich mal nicht übernehmen!!!
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum