AXN zeigt TV-Premiere von „Caught“

0
34
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

AXN zeigt die Mini-Serie „Caught“, die auf dem gleichnamigen Bestseller von Lisa Moore beruht, als deutsche TV-Premiere. In der Hauptrolle scheint ein Multitalent zu stecken.

Beim Serien-Neuzugang von AXN dreht sich alles um einen verurteilten Drogendealer. In „Caught“, das bei dem Kanal erstmals am 17. Juli zu sehen sein wird, ist Allan Hawco in der Hauptrolle zu sehen.

Der Schauspieler dürfte Fans bereits aus „Frontier“ oder „Republic of Doyle“ ein Begriff sein. In seiner Rolle bricht er diesmal aus dem Gefängnis aus. Sein Ziel: Rache und Freiheit. Beides ist gar nicht so einfach unter einen Hut zu bringen. An der Seite von Hawco sind seine Schauspielkollegen Eric Johnson, den „Fifty Shades Darker“-Zuschauer bereits kennen dürften, und Paul Gross, der in „Barney’s Version“ dabei war.

Allan Hawco ist übrigens nicht nur der Hauptcharakter der Geschichte von „Caught“; er ist ebenso Autor. Erfahrung in der Kombination hat er bereits aus „Republic of Doyle“, wo er ebenso Hauptdarsteller, Showrunner, Autor und Executive Producer war.

Die deutsche Free-TV-Premiere von „Caught“ ist ab 17. Juli um 20.15 Uhr beim Pay-TV-Sender AXN zu sehen. [PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert