Barbara Salesch fliegt bei Sat.1 raus

9
1
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Das war es vorerst für Richterin Barbara Salesch. Der Kultstar muss den neuen und kurzfristigen Programmänderungen weichen und fliegt damit aus dem Programm von Sat.1.

Die Tage der Gerichtsshows sind schon seit Längerem gezählt. Neue Folgen kommen nicht nach. Dennoch gehörte Kultrichterin Barbara Salesch irgendwie ins Programm von Sat.1. Auch in Wiederholungen. Die kürzlichen Programmänderungen bewirken das Aus für die Salesch-Show.

Stattdessen zeigt Sat.1 seit Montag um 13.00 Uhr Wiederholungen der „Ruhrpottwache“. „Richter Alexander Hold“ zieht dafür auf den Sendeplatz zwischen11.00 bis 13.00 Uhr um. Medienberichte legen nahe, dass die Quoten für „Barbara Salesch“ mittlerweile zu stark abgerutscht sind. Selbst „Richter Alexander Hold“ schlägt sich hier noch besser, obwohl auch dessen Quoten in den Keller gegangen sind. [nis]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. Gott, wer wollte die Wiederholung, der Wiederholung, der Wiederholung in aufgezoomten 4:3 noch sehen, selbst die letzte Folge ist schon 5 Jahre alt.
  2. Dafür kommt sie jetzt 3 mal mehr auf Sat1 Gold^^ Ich habe nie verstanden wie man sich so einen Fake Kram reinziehen kann, das betrifft übrigens fast alle Reality Formate, spätestens nach 3 Minuten brennt einen doch das Hirn weg.... Die Dialoge und diese Leute die von irgendwelchen Agenturen kommen und reden wie gewollt und nicht gekonnt, dann springen die Leute auf und brüllen: Jetzt sage ich aber die Wahrheit, ich halte es nicht mehr aus Oh mein Gott, man muss wirklich schon ein Fass Tinte vorher gesoffen haben um das überhaupt sich anschauen zu können^^ Noch viel lustiger ist es in Spanien, dagegen ist Salesch High Class Bildung Fernsehen. In Spanien geht es so um 9 Uhr los mit nur einer einzigen Sendung und einem Thema und das stundenlang... Ein Beispiel: Es geht um eine Frau die will sich den Busen vergrößern lassen, die kommt dann rein und labert schon mal so eine Stunde allein hin und her und das für und wieder... dann geht es weiter dann kommen Mama und Papa, die fürchterlich weinen und Theater machen um die schöne Tochter, auch ne Stunde, dann kommen Ärzte die in Wahrheit keine sind und die labern über Nebenwirkungen, Verkapselungen, Geschwulst und verfuschte Bsen inklusive Bilder und Grafiken, dann weinen wieder alle ein ne halbe Stunden, dann kommen die Befürworter und labern wie toll das ist auch ne Stunde, dann werden Bilder von Busen geziegt die toll sind, dann weint die Frau die alles machen lassen will, dann weinen wieder Papa und Mama , dann kommt der Bruder noch und schreit sie an , dann weint der Weider... das geht manches mal so ca 4 Stunden hin und her ^^ Das solltet ihr euch mal anschauen.... dagegen ist alles was wir hier kennen wirklich BBC Erth und ARD Alpha
  3. Das Problem solcher Sendungen ist, dass man von Leuten vor Gericht gezerrt wird und die im Gerichtssaal meinen, es würde so wie im Fernsehen abgehen. Da versagen die Medien gewaltig...
  4. Die Medienagentur People in Berlin und Köln suchen ständig Darsteller dafür, mein Kumpel war auch schon in Talkshow und Richter Shows... er ist Schwul und war schon Macho, Familienvater...Verbrecher... Flaschparker , Russe, und Vergewaltigungsopfer bei einer Party mit Frauen... das ist Fake von hinten bis vorn... er bekommt 500 euro für den Drehtag.
Alle Kommentare 9 anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!