Barbara Schöneberger moderiert wieder Deutschen Fernsehpreis

0
143
Barbara Schöneberger
Bild: TVNOW / Stephan Pick
Anzeige

Die „hervorragenden Leistungen für das Fernsehen“ werden auch dieses Jahr bei der Verleihung des von RTL, ZDF, SAT.1, ARD und der Deutschen Telekom gestifteten Deutschen Fernsehpreises gewürdigt – und Barbara Schöneberger moderiert die Gala-Show aus Köln.

Täglich 220 Minuten sieht das deutsche Publikum durchschnittlich fern und erlebt dabei ein vielfältiges Programmangebot. Von Fiktion, Unterhaltung, Information und Sport mit einem ständig wachsenden Programmbouquet und der steigenden Nutzung der Streaming-Angebote ist Fernsehen ein bedeutendes Medium unseres Landes. Nun würdigt der Deutsche Fernsehpreis wieder Akteure, Macher, Ideengeber und Darsteller der TV-Branche: Die Verleihung findet am 16. September als Open-Air-Show im Tanzbrunnen Köln statt und wird an jenem Tag ab 20.15 bei RTL ausgestrahlt.

Der Deutsche Fernsehpreis: Barbara Schöneberger führt durch die Show

Moderiert wird die Verleihung des Deutschen Fernsehpreises 2021 von Barbara Schöneberger, die in der Vergangenheit bereits mehrfach durch die Show geführt hat: „Die Vorstellung, dass ich durch den Abend führen darf – mit den Besten der Besten aus dieser wunderbaren Branche und dann auch noch in unterschiedlichen Kleidern, freut mich unendlich“, so die Entertainerin. „Nachdem der Deutsche Fernsehpreis in den letzten Jahren eher unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, sind wir nun endlich wieder da, wo wir hingehören, nämlich im großen deutschen Fernsehen. Ich liebe es einfach, wenn Menschen kommen, um anderen dafür zu gratulieren, dass sie etwas besonders gut gemacht haben. Und das wird glücklicherweise auch in diesem Jahr wieder so sein – auch wenn wir jetzt alle wieder aufrecht sitzen und den Bauch einziehen müssen.“

Direkt im Anschluss an die Show präsentiert Frauke Ludowig bei RTL in dem 40-minütigen „Exclusiv Spezial Der Fernsehpreis – Die Sieger, die Emotionen!“ die ersten Eindrücke von der Verleihung sowie Interviews mit den Preisträger.

Um die Sicherheit aller Beteiligten unter allen Hygienegesichtspunkten gewährleisten zu können, findet die Verleihung in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden als Open-Air-Veranstaltung im Kölner Tanzbrunnen statt.

Quelle: Mediengruppe RTL

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum