Bayern-Mailand: Premiere verdoppelt Preis für Tagesticket

80
27
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Pay-TV-Sender Premiere langt kräftig in die Taschen der Zuschauer, die das Sportportal zum Champions League-Kracher Bayern gegen Mailand am kommenden Mittwoch freischalten wollen.

Normalerweise kostet das Tagesticket für das Sportportal fünf Euro und man kann für 24 Stunden alle Übertragungen auf dem Portal schauen.

Das Spiel am 11. April wird das Abrufgeschäft bei Premiere ankurbeln, denn es wird in Deutschland nicht im Free-TV ausgestrahlt. Wer kein Abo mit dem benötigten Fußballpaket abgeschlossen hat, muss an dem Tag zehn statt der üblichen fünf Euro für das Tagesticket berappen. Das ist mehr als der Preis für einen ganzen Monat Premiere Fußball, das 9,99 Euro im 24-Monats-Abo kostet. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

80 Kommentare im Forum

  1. AW: Bayern-Mailand: Premiere verdoppelt Preis für Tagesticket ... und "ausgesuchte" Kabelkunden von ish und iesy (die mit digitalem Kabelanschluss) können das Spiel gratis anschauen ...
  2. AW: Bayern-Mailand: Premiere verdoppelt Preis für Tagesticket Tja, das macht aus dem Volkssport Fußball eine Farce. Mal sehen, wie lange da die Sponsoren zuschauen werden.... Boykottiert gehört sowas.
  3. AW: Bayern-Mailand: Premiere verdoppelt Preis für Tagesticket Wer nicht bereit ist, zu zahlen, der sollte dies auch nicht sehen dürfen. So ist das nun mal. Man kann ja nicht alles umsonst kriegen. Ich komme ja auch nie kostenlos in einen Freizeitpark rein, oder krieg Gyros für 0 € usw. Wann begreift ihr endlich.
Alle Kommentare 80 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum