BBC World News zeigt im Januar „Germany Direct“

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Deutschland und seine Bevölkerung gibt es im Januar auf BBC World News zu sehen. Anfang des neuen Jahres zeigt der englischsprachige Nachrichtensender die Programmreihe „Country Direct“ mit dem Schwerpunkt auf Deutschland.

Deutschland rückt in den Fokus von BBC World News. Im Januar 2016 läuft auf dem englischsprachigen Nachrichtensender die Programmreihe „Country Direct“ mit dem Schwerpunkt auf Deutschland. „Germany Direct“ soll den Zuschauern Einblicke in  das Geschehen hinter den Schlagzeilen gewähren und Informationen zu den Themen und Menschen des Landes liefern: Wirtschaftliche Themen werden ebenso behandelt wie der Alltag der Bevölkerung.

„Deutschland nimmt eine immer größere Führungsrolle ein, nicht nur hier in Europa, sondern überall auf der Welt“, erklärte Jim Egan, BBC Global News Ltd. CEO. „Mit der Reihe ‚Germany Direct‘ geben wir Zuschauern von BBC World News die Möglichkeit, sich über die Schlagzeilen hinaus zu informieren. Sie bietet Menschen eine echte Chance, mit Hilfe unserer engagierten und sachkundigen Moderatoren die unterschiedlichen Facetten des kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Alltags in Deutschland kennenzulernen.“
 
Ausgestrahlt wird der deutsche Programmschwerpunkt auf BBC World News vom 8. bis 10 Januar 2016. Daneben soll der Großteil der Sendungen auch online zur Verfügung stehen.
 
In „The Travel Show mit Rajan Datar“ dreht sich alles um Bayern und im Ausland unbekannte touristische Hotspots. Die wirtschaftliche Integration der Flüchtlinge, die gerade zu Hundertausenden nach Deutschland strömen, wird in „Talking Business mit Tanya Beckett“ erörtert. „Working Lives: Berlin“ portraitiert fünf Berliner mit unterschiedlichen Arbeitssituationen und Einkommensverhältnissen. Ferner ist auch eine Sondersendung zur Frankfurter Buchmesse geplant. [kw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert