Bestätigt: Cindy aus Marzahn verlässt „Wetten, dass…?“

46
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nach den heftigen Kritiken und den damit verbundenen Umstrukturierungsplänen für die ZDF-Show „Wetten, dass…?“ wird Markus Lanz seine Assistentin Cindy aus Marzahn die Sendung nun schon wieder verlassen.

Cindy aus Marzahn, die Komikerin mit der „Berliner Schnauze“, steigt bei der Unterhaltungssendung „Wetten, dass…?“ aus und gibt somit die Co-Moderation für Showleiter Markus Lanz auf. Dies teilte ZDF-Showchef Oliver Fuchs am Montag der Nachrichtenagentur dpa mit. Die Assistenz sei von vornherein nie zeitlich festgelegt gewesen, sagte Fuchs. Warum Cindy aus Marzahn die Sendung tatsächlich verlässt, ist weiterhin nicht bekannt. Fuchs gab bekannt, dass eine Zusammenarbeit bis zur Sommerausgabe geplant gewesen sei.

Dass die Ulknudel aus der „Berliner Platte“ in den nächsten drei Ausgaben von „Wetten, dass…?“ im Oktober, November, Dezember nicht dabei sein kann, stand bereits fest, da sie in diesem Zeitraum mit ihrem Soloprogramm „Pink is bjutiful“ auf der Bühne steht. Laut Cindy, die mit bürgerlichem Namen Ilka Bessin heißt, ließen sich die Termine nicht verschieben. [dpa/das]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

46 Kommentare im Forum

  1. AW: Bestätigt: Cindy aus Marzahn verlässt "Wetten, dass…?" Jo das wäre ein Segen für die Show. Nun kommt aber neues Ungemach was ich grade bei Quotenmeter gelesen hab: Bitte nicht !! Versaue nicht noch das neue Big Brother.
  2. AW: Bestätigt: Cindy aus Marzahn verlässt "Wetten, dass…?" Zu Big Brother passt Cindy ja perfekt.
  3. AW: Bestätigt: Cindy aus Marzahn verlässt "Wetten, dass…?" Das rettet die Sendung auch nicht mehr
Alle Kommentare 46 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum