Bestätigt: Moderatorin Julia Leischik wechselt zu Sat.1

10
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die „Vermisst“-Moderatorin und TV-Produzentin Julia Leischik wechselt vom Kölner Privatsender RTL zum Unterföhringer Kanal Sat.1. Sie soll für den Sender neue Formate im Dokutainment-Bereich entwickeln und präsentieren.

Noch im Sommer soll Leischik zu Sat.1 wechseln, teilte der Kanal am Dienstagvormittag mit und bestätigte entsprechende Medienberichte. „Es wird eine spannende Herausforderung, neue Projekte und Formate vor und hinter der Kamera mitzugestalten“, freute sich die TV-Journalistin. Sie sei mit „Leib und Seele“ Fernsehmacherin und wolle den Zuschauern „das wahre Leben in authentischen Geschichten erzählen“.
 
Die 40-jährige Kölnerin führt bei RTL momentan durch die vierte Staffel von „Vermisst“. In der einstündigen Sendung begibt sie sich auf die oft tränenreiche Suche nach verschollenenVerwandten oder Freunden. Zugleich fungiert sie bei demMontagabend-Format als ausführende Produzentin und hatte sich zuJahresbeginn für ihren Arbeitgeber auch an einer Neuauflage der ähnlichemotional angelegten Show „Verzeih mir“ versucht, die in den neunzigerJahren noch von ihrer Kollegin Ulla Kock am Brink betreut worden war (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Die von der Firma Endemol produzierte Doku-Soap „Vermisst“ wird sie jedoch nicht mit zu ihrem neuen Arbeitgeber nehmen. Allerdings wäre ein Einsatz der Neuverpflichtung bei der Sat.1-Kuppelshow „Nur die Liebe zählt“ als Ersatz für den seinerseits zur ARD gewechselten Kai Pflaume keine Überraschung. Details dürften am 20. Juli ans Licht kommen. An diesem Tag präsentiert die Sendergruppe ProSiebenSat.1 ihr Programm für die kommende TV-Saison.
 
 [rh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. AW: Bestätigt: Moderatorin Julia Leischik wechselt zu Sat.1 Die wird diese Entscheidung noch bereuen. Bei RTL hatte sie stets gute Quoten mit ihrer Sendung. Bei Sat.1 floppen sehr gerne neue Ideen und Formate und auch öfters. Aber sie dürfte wohl aufgrund des höheren Gehaltes gewechselt sein. Insgesamt juckt es mich aber nicht, da ich ihre Sendung zwar kenne, aber nie regelmäßig verfolge, bzw. mal in voller Länge gesehen habe.
  2. AW: Bestätigt: Moderatorin Julia Leischik wechselt zu Sat.1 Da hat sich SAT1 ja eine "Top"-Moderatorin geangelt... Mal im Ernst: Die hat in Deutschland doch höchstens einen Bekanntheitsgrad von 40%. Kein Vergleich zu Jauch, Kock am Brink, Bohlen.
  3. AW: Bestätigt: Moderatorin Julia Leischik wechselt zu Sat.1 Da könnte man doch jetzt ein schönes Special machen - die verzweifelte RTL-Chefin Anke Schäferkordt sucht eine Moderatorin für "Vermisst", weil die alte einfach zur Konkurrenz abgehauen ist.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum