Bibel TV will Weihnachtsgeschichte neu erlebbar machen

0
213
Anzeige

Der Sender Bibel TV will im Dezember die Weihnachtsgeschichte mit einer großen Musical-Show neu erlebbar werden lassen.

Anzeige

Um was geht es im Leben? Das Projekt „Weihnachten neu erleben“ inszeniert in einer multimedialen Weihnachtsshow die Suche nach dem Sinn des Lebens und möchte zum eigentlichen Kern des Weihnachtsfestes führen: Abseits des aufreibenden Alltags-Wettlaufs zur Ruhe zu kommen und sich auf den Kern des Weihnachtsfestes zu besinnen: Heimat, Zugehörigkeit, Frieden und Nächstenliebe.

Weihnachten neu erleben“ ist eines der größten Charity-Weihnachts-Events in Deutschland. Dahinter steht die Idee, die Weihnachtsgeschichte auf eine neue Art und Weise zu erzählen, sie multimedial zu inszenieren und auf die heutige Zeit zu übertragen. Die Besucher der kostenlosen Aufführungen können durch freiwillige Spenden verschiedene Kinderhilfswerke unterstützen.

Zu dem Ensemble von „Weihnachten neu erleben“ gehören in diesem Jahr insgesamt über 2.000 Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren – einschließlich der Künstlerinnen und Künstler, die als Laien mit Akrobatik, Live-Musik, Tanz, Schauspiel sowie Filmszenen mit Special Effects eine große professionelle Show auf die Bühne zaubern.

Jede Menge bekannte Musik-Hits

Untermalt wird das multimediale Gesamtkunstwerk von Mega-Hits von Queen bis Ed Sheeran sowie durch viele Überraschungen. In diesem Jahr wurde ein eigener Titelsong komponiert, der eine Hommage an ein traditionelles Weihnachtslied ist: „More to Life“ nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine weihnachtliche Reise – und auf die Suche nach dem Sinn des Lebens.

In dem Weihnachtsmusical geht es um die Geschichte des jungen Ben, der am Weihnachtsabend ein goldenes Ticket erhält, mit dem er in ein geheimnisvolles Museum geführt wird. Die Exponate dort werden lebendig, und er findet sich plötzlich mitten in den großen Momenten der Menschheitsgeschichte wieder. Spätestens jetzt ahnt er, dass sein Besuch in diesem Museum kein Zufall ist. – Mit Tempo, Tiefgang und Humor inszenieren die Künstlerinnen und Künstler im Wechsel zwischen Bühne und Leinwand die Geschichte von Ben, die an das Gleichnis von dem verlorenen Sohn angelehnt ist.

Bibel TV zeigt am 4. Advent, den 19. Dezember um 20.15 Uhr die Aufzeichnung der fulminanten Abendshow vom 11.12. in der DM-Arena in Karlsruhe.

Quelle: Bibel TV

Bildquelle:

  • bibeltv: Bibel TV
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum