Bibel TV wird 16

5
41
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der christliche Sender ist den Weg ins digitale Zeitalter mitgegangen und über immer mehr Empfangswege präsent – ein ökumenischer Dankgottesdienst feiert nun das Jubliäum des Senders.

Anzeige

Dass christliche Einrichtungen den Sprung in die digitale Welt nicht nur verpassen, sondern auch aufgrund der Überalterung des Publikums wenig forcieren, stellt sich im Hinblick auf Bibel TV als unzulässige Verallgemeinerung heraus.

Dort ist man medial am Puls der Zeit und stellt sein Angebot über Amazon Fire TV, bei Facebook, Youtube oder auch den Streamingdienst Yesflix zur Verfügung. Dieses Erweiterung über die althergebrachten Empfangswege Kabel und Satellit schlägt sich für den christlichen Sender in äußerst erfreulichen Zahlen nieder: Ganze 20 Prozent mehr Zuschauer konnten so allein im Jahr 2018 hinzugewonnen werden. Ein großer Erfolg – der mit einem feierlichen Dankgottesdienst zelebriert werden soll.

Seitens Bibel TV gibt man sich jedoch bescheiden und fromm und sieht abgesehen vom beherzten Hereinwachsen in die Formate des digitalen Zeitalters einen besonderen Grund für den Zuwachs an Publikum: „Wir sind dankbar, welches Wachstum Gott Bibel TV geschenkt hat – es ist nicht unser Verdienst, alles ist ein Geschenk.

„Der ökumenische Dankgottesdienst zum 16. Sendergeburtstag, der auf Bibel TV live übertragen wird, findet am Samstag, den 29. September um 14 Uhr in der Kirche am Südstern in Berlin-Kreuzberg statt. [rs]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

5 Kommentare im Forum

  1. Hätte ich damals vor 16Jahren nicht gedacht. Sparten Kanäle wie zb das vierte damals hatte nur ein kurzes leben.
  2. Gute Serien, auch in Deutscher Erstausstrahlung. Gute Filme zur Primetime. Eine gelungene Alternative zu den ÖR und Privaten Wischiwaschi TV.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum