„Big Bang Theory“ & Co: ProSieben mit Serien-Nachschub im Januar

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

ProSieben läutet das neue Jahr mit einer regelrechten Serien-Offensive ein: Neben neuen Folgen von „Grey’s Anatomy“ und den „Simpsons“ laufen auch neue Staffeln von „The Big Bang Theory“, „Two and a Half Man“ oder auch „2 Broke Girls“ an.

Serien-Fans dürfen sich bei ProSieben über einen versüßten Start ins neue Jahr freuen. Denn der Privatsender wartet bereits in der zweiten Januarwochen mit zahlreichen neuen Folgen von beliebten US-Serien auf. So dürfen sich die Zuschauer bereits am Montag (6. Januar) über neue Abenteuer der gelben Chaoten-Familie aus Springfield freuen, denn die „Simpsons“ meldet sich ab 20.15 Uhr mit der 24. Staffel zurück.

Im Anschluss starten dann zur gewohnten Sendezeit um 21.15 Uhr auch die Nerds aus „The Big Bang Theory“ in die nächste Runde. Mit insgesamt zwölf Folgen steht dabei zunächst die erste Hälfte der mittlerweile siebten Staffel auf dem Programm, die Leonard, Sheldon und Co. wieder vor allerlei Herausforderungen stellen. Vor allem Raj betritt Neuland, denn der Inder kann endlich mit Frauen reden, auch ohne das er sich vorher ausgiebig betrinkt. Ein Umstand, der direkt nach Feldversuchen schreit. Zum Auftakt dürfen sich Fans gleich auf zwei neue Folgen am Stück freuen.
 
Liebhaber des Sitcom-Dienstags dürfen sich ebenfalls auf frische Serien-Ware freuen, denn auch „Two and a Half Man“ kommt mit einer neuen Staffel zurück. Die mittlerweile schon elfte Staffel der von Chuck Lorre kreierten Erfolgsserie startet am 7. Januar bei ProSieben und ist fortan immer dienstags um 20.15 Uhr zu sehen. Eine gute Stunde später machen sich dann auch „2 Broke Girls“ für ihre dritte Staffel bereit, ehe ab 22.10 Uhr auch „Mike & Molly“ mit neuen Folgen auf den Bildschirm zurückkehren.
 
Am Mittwoch kommen dann auch wieder Fans von Arzt-Serien auf ihre Kosten, denn nach einem guten dreiviertel Jahr Pause setzt ProSieben endlich auch „Grey’s Anatomy“ fort. Insgesamt zehn neue Folgen hat der Privatsender nun angekündigt, die ab dem 8. Januar immer mittwochs zur besten Sendezeit laufen sollen. Geplant ist dabei eine Ausstrahlung in Doppelfolgen. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum