„Big Brother“ rund um die Uhr bei Premiere

0
23
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Für die neue Staffel von „Big Brother“ will RTL 2 mit dem Pay-TV-Sender Premiere kooperieren.

Während RTL 2 täglich im Free-TV eine Zusammenfassung sendet, soll Premiere das Geschehen im Haus rund um die Uhr übertragen. Die Verhandlungen zwischen den beiden Sendern stehen nach Stern-Informationen kurz vor dem Abschluss. Die Pay-TV-Kunden sollen auf einem speziellen Kanal das Treiben rund um die Uhr live verfolgen können – für 15 Euro monatlich. Die Einnahmen teilen sich RTL 2 und Premiere.
 
Die fünfte „Big Brother“-Staffel beginnt am 2. März. Neun Kandidaten werden ein Jahr lang in einem Haus bei Köln eingesperrt und von 52 Kameras beobachtet. Dem Sieger winkt eine Million Euro als Gewinn. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert