„Big Brother“-Start kostenlos für Premiere-Abonnenten

0
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Den Einzug der neuen Bewohner am 1. März und die ersten 24 Stunden der neuen „Big Brother“-Staffel können Premiere-Abonnenten kostenlos am Bildschirm erleben.

Premiere päsentiert die weltweit erste Life-Soap im Fernsehen ohne geplantes Ende rund um die Uhr und zeigt das Leben aus dem neuen Dorf 24 Stunden live auf dem Sender Big Brother. Der Kanal startete am 2. März 2004 zum Beginn der fünften Staffel erstmals auf Premiere und überträgt seitdem nonstop aus dem „Big Brother“- Haus.
 
Nach dem 24-Stunden-Kostenlosangebot für Premiere-Abonnenten sind wie schon bei der letzten Staffel Tages- und Monatstickets erhältlich. Ab April bietet Premiere zudem einen kostenlosen Zusatz-Service: „Big Brother“-Abonnenten bekommen dann mit Ihren Tages- oder Monatstickets erstmals automatisch einen Gratis-Zugang zum Live-Stream im Internet, so dass sie „Big Brother – Das Dorf“ ohne weitere Kosten auch im Internet verfolgen können.

Ein Tagesticket für „Big Brother 24 Stunden Live!“ kostet weiterhin 5 Euro, das Monatsticket 15 Euro. Premiere Abonnenten können die Tickets telefonisch, per SMS oder über das Internet bestellen wie im
Pay-per-View-Verfahren von Premiere Direkt. Auch die digitale Jugendschutzvorsperre von Premiere, die eine Rund-um-die-Uhr-Beobachtung ermöglicht, bleibt unverändert. Zusätzlich zu dem Format „Big Brother 24 Stunde Live!“ präsentiert Premiere Start täglich um 20.00 Uhr in der Sendung „Big Brother – Die Highlights“ eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse des Tages und schaltet für kurze Zeit live ins Dorf.
 
Im Laufe von „Big Brother V“ verkaufte Premiere insgesamt mehr als 600 000 Tickets, darunter über 560 000 Monatstickets. Erst kürzlich stellte der Abo-Sender mit seiner 24-Stunden-Übertragung der fünften Staffel von „Big Brother“ den Antrag zur Aufnahme im „Guinness Buch der Rekorde“ als „längste Live-Sendung der Welt“. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert