Biontech-Impfstoff, US-Wahl und Kulturmisere heute Themen bei „Maischberger“

0
352
© WDR/Markus Tedeskino
Anzeige

Das Erste zeigt heute Abend eine neue Ausgabe von „maischberger. die woche“. Zu Gast ist unter anderem Kult-Komiker Dieter Hallervorden.

Zwar scheint mit dem neuen Impfstoff der Firma Biontech ein erstes Licht am Ende des Corona-Tunnels zu erscheinen, aber zugleich hält die Krise weiter an. Die Zahl der Infizierten steigt rasant, Kultur- und Freizeiteinrichtungen leiden unter den aktuellen Schließungen. Davon betroffen ist auch Dieter Hallervorden, der gegen die Zwangsschließung seines Theaters geklagt hat. Bei Sandra Maischberger wird er heute darüber sprechen. Zu Gast ist auch Markus Peichl, der eine schwere Corona-Erkrankung überstanden hat.

Neben Corona ist auch die US-Wahl bestimmendes Thema der Woche. Bekanntlich wurde Joe Biden mehrheitlich zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Doch könnte der aktuelle Amtsinhaber Donald Trump die Wahl tatsächlich noch mit einer Klage erfolgreich anfechten? Der ehemalige deutsche Außenminister Sigmar Gabriel soll sich heute zu diesem Konflikt äußern. Als weitere Gäste kündigt die ARD den TV-Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt, die US-Expertin Sandra Navidi und die „SZ“-Wissenschaftsjournalistin Christina Berndt an.

Start von „maischberger. die woche“ ist heute Abend um 22.50 Uhr im Ersten.

Bildquelle:

  • maischberger_die_Woche_2019: © WDR/Markus Tedeskino

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum