Bis zur Verleihung: Sky zeigt Oscar-Sonderprogrammierung

5
0
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Die Award-Season nimmt so langsam richtig Fahrt auf. Auch Bezahlsender Sky fiebert mit. Bei Sky Cinema Hits HD läuft eine Sonderprogrammierung mit oscarprämierten Filmen rund um die Uhr.

Oscarprämierte Filme von früh bis spät: Sky Cinema Hits bereitet seine Zuschauer mit einer Sonderprogrammierung auf die Verleihung des diesjährigen Academy Awards vor. An zehn Tagen laufen ausschließlich oscarprämierte Filme. Darunter sind Klassikern wie der 1997 mit neun Awards gekürte „Der englische Patient“ oder „There Will Be Blood“, für den u.a. Hauptdarsteller Daniel Day-Lewis ausgezeichnet wurde.

Auch der sechsfache Gewinner aus dem Jahr 2003 „Chicago“ ist im Programm. Unter den neueren Filmen in der Sonderprogrammierung finden sich die Academy-Award-Gewinner aus dem letzten Jahr wie „Raum“ , „The Danish Girl“, „Spectre“, „The Hateful 8“ und „The Revenant“. Bis zum 29. Januar präsentiert Sky Select zudem die deutsche Oscar-Hoffnung „Toni Erdmann“. Vom 17. Februar bis zur Verleihung am 26. Februar sind die Filme zu sehen. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. Was ja wohl kaum möglich ist, wie wir alle wissen. Aber an sich ist die Meldung schon ein Witz. Die "neuen" Filme sind eigentlich keine Rede wert, da sie ohnehin rauf und runter laufen. "There Will Be Blood" lief auch auf Emotion kürzlich, ist also auch keine Spezial-Ware. "The English Patient" und "Chicago" sind dafür aber zwei Filme, die sonst nicht auf den Sky-Kanälen, sondern bei Drittsendern (Kinowelt, TNT Film) laufen.
  2. Mal wieder eine typische Sky-Sonderprogrammierung: Man nehme den Krimskrams, der sowieso seit Monaten in Heavy Rotation gesendet wird, gibt dem Kind einen Namen und fertig ist das nächste tolle Event... Dabei gäbe das Thema Oscar wirklich so einiges her. Man hätte da z.B. Thementage mit Gewinnern bestimmter Kategorien machen können. Da die Oscars ja nicht erst seit gestern verliehen werden ist der Pool an passenden Filmen ja X-mal größer als bei den wochenlangen Star Wars- oder Harry Potter-Programmierungen. Aber Sky macht mal wieder nichts draus - schade!
  3. Ich weiß schon jetzt was passiert wenn gewisse Filme einen Oscar bekommen, aber bei Sky Cinema, mangels Rechte, gar nicht zu sehen sein werden. Sky dreht es dann wieder so das man diese zeigt, auf Sky Select. Man zeige ja alles.
  4. die sonderprogrammierung ist so lahm wie die verleihung selber. ich muss mir wegen sich ständig wiederholender schluchzender schauspielerinnen und lobeshymnen auf die elteren, das filmteam, den regisseur u.s.w. nicht die nacht um die ohren schlagen.
Alle Kommentare 5 anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!