„Bitte melde Dich“: Sat.1 sucht weltweit nach Vermissten

10
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Julia Leischik begibt sich wieder auf Vermisstensuche. „Ich will gemeinsam mit den Angehörigen einen Weg aus der Ungewissheit finden“, sagt die 41-Jährige. Für ihre neue Sendung „Julia Leischik sucht: Bitte melde Dich“, die an diesem Sonntag um 19.00 Uhr bei Sat.1 startet, ist Leischik weltweit im Einsatz.

Gemeinsam mit ihrem Team sei sie etwa in den USA, in Chile oder Jamaika unterwegs gewesen – stets in der Mission, getrennte Familien wieder zusammenzubringen. Leischiks Rolle mag den Zuschauern bereits bekannt vorkommen – im vergangenen Jahr hatte die Moderatorin noch bei RTL verschwundene Menschen gesucht und mit dem Magazin „Vermisst“ regelmäßig gute Quoten erzielt.

Ihre neue Aufgabe mache ihr besonders viel Spaß, weil sie die Sendung von Anfang bis Ende mitgestalten könne, erklärt Leischik im Interview mit der Deutschen Presseagentur. „Ich mache nur Sendungen, die ich auch federführend hinter der Kamera gestalte. Ich bin ja kein Show-Püppchen“. Die frühere RTL-Moderatorin („Vermisst“) hatte im Juni 2011 ihren Wechsel zu Sat.1 angekündigt.
 
Mit der früheren gleichnamigen Sat.1-Serie „Bitte melde Dich“, die in den 1990er Jahren von Jörg Wontorra moderiert wurde, habe ihr Format relativ wenig zu tun, betonte Leischik. „Wir machen keine Studio-Sendung, sondern sind bei den Leuten vor Ort.“ Auch wenn sie privat keine Heulsuse sei, „die persönlichen Schicksale der Betroffenen lassen mich nicht unberührt“, sagt die Fernsehfrau. „Da kann schon mal die ein oder andere Träne fließen. [dpa/ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. AW: "Bitte melde Dich": Sat.1 sucht weltweit nach Vermissten Und wen interessiert das? Ist Digitalfernsehen.de neuerdings eine Programmzeitschrift?
  2. AW: "Bitte melde Dich": Sat.1 sucht weltweit nach Vermissten Sie veröffentlichen alle News rund ums Fernsehen und dazu gehören auch solche Geschichten dazu. Mich interessiert die Sendung auch nicht. Denke mal, dass es floppen wird. Formate, die Sat1 von RTL abgekupfert hat, kommen doch meistens nicht so gut an.
  3. AW: "Bitte melde Dich": Sat.1 sucht weltweit nach Vermissten Bitte melde Dich ist doch ein uraltes SAT.1-Format.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum