Bloomberg TV verfeinert Programmabstimmung

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt am Main – Mit fünf neuen Formaten geht der Wirtschaftssender Bloomberg Television an den Start. Die Programmoptimierung soll eine breitere Programmvielfalt mit mehr Service und Informationen rund um Wirtschaft und Börse ermöglichen.

Zusätzlich setzt Bloomberg zukünftig auf Sport, wobei es laut eigenen Angaben einen ganz klaren wirtschaftlichen Bezug geben wird. So wird „Logenplatz“ die ökonomischen Aspekte des Sports in den Vordergrund rücken. Hier geht es um aktuelle Themen und Trends in einem Markt mit vier Milliarden
Euro Jahresumsatz, den massenattraktive Sportarten wie Fussball, Golf, Segeln oder Formel 1.

Mit seiner Sendereihe „Fokus Mittelstand“ will der Börsensender die Lebenswirklichkeit des Mittelstands in Deutschland entdecken. Jeweils vor Ort werden Themen, die den Mittelstand betreffen, aufgegriffen und von Experten, Vorstandsvorsitzenden oder Unternehmenschefs diskutiert. Das Themenspektrum reicht laut Senderangaben von „Expansion in neue Märkte“, „Unternehmensnachfolge“, das neue „Unternehmenssteuerrecht“, „Erfolgreiche Börsengängen“ bis hin zu „Neue Förderprogramme für mittelständische Betriebe“.
 
„Finanzplatz“ ist die tägliche Live-Sendung, in der das Thema des Tages, die Strategie zur aktuellen Marktlage als auch Einschätzungen aktueller Unternehmens- oder Wirtschaftsnachrichten im Fokus stehen. Analysten, Fondsmanager, Portfoliostrategen oder Volkswirte kommentieren die Nachrichten des Tages oder geben den Anlegern nützliche Tipps, wie man auf die Lage an den Finanzmärkten reagieren könnte.
 
„Mittagsbörse“ fasst den bisherigen Tag an den internationalen Börsen zusammen: Berichte aus Frankfurt, von den europäischen Börsen und eine erste Vorschau auf den Handel an der Wall Street sollen die Zuschauer auf den Rest des Tages vorbereiten. Hierzu gehören Unternehmensnachrichten, jüngste Einschätzungen von Analysten oder auch „Upgrades“ oder „Downgrades“ von Unternehmen durch die Investmentbanken. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum